Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Unfall fordert zwei Leichtverletzte
Aus der Region Region Hannover Wedemark Unfall fordert zwei Leichtverletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 16.05.2018
Zwei Verletzte und 24.000 Euro Schaden – so lautet die Bilanz eines Unfalls am Dienstag in Mellendorf. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Wedemark

 Einen Schaden von etwa 24.000 Euro und zwei Leichverletzte hat am Dienstag ein 56 Jahre alter Autofahrer verursacht: Er übersah gegen 10.30 Uhr auf der Kaltenweider Straße in Mellendorf, dass dort ein 68-Jähriger mit seinem Ford und der 52 Jahre alte Fahrer eines Transporters verkehrsbedingt halten mussten, weil ein anderes Auto nach links abbiegen wollte. Der Mercedes prallte gegen das Heck des Ford, der dadurch gegen den Transporter geschoben wurde. Dabei wurden der Fahrer des Fords und seine 67 Jahre alte Beifahrerin wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Bereits am Montag hatte ein unbekannter Autofahrer zwischen 10 und 11.30 Uhr einen VW Golf gerammt, den die 81 Jahre alte Halterin auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Hellendorfer Kirchweg in Mellendorf abgestellt hatte. Als die Frau zu ihrem Wagen zurückkehrte, bemerkte sie eine Beschädigung am vorderen rechten Kotflügel. Hinweise auf den Unfallfahrer nimmt die Polizei unter (05130) 9770 entgegen. 

Von Antje Bismark

Der geplante Edeka-Vollsortimenter für Elze ist nicht zu sehen, aber zu hören: Gemeinde Wedemark und das Unternehmen erklären, woran sie noch arbeiten.

Ursula Kallenbach 19.05.2018

Schule nimmt an bundesweitem zehnjährigen Projekt teil

19.05.2018

Der Hilfsfonds Wedemärker für Wedemärker verfügt über mehr Spendengeld, als an Hilfen nachgefragt wird. Bürgermeister Helge Zychlinski ermuntert Hilfsbedürftige, sich zu melden.

Ursula Kallenbach 19.05.2018
Anzeige