Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Fahrer rammt Bahnschranke und flüchtet
Aus der Region Region Hannover Wedemark Fahrer rammt Bahnschranke und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 22.06.2018
Die Polizei Wedemark sucht einen flüchtigen Unfallfahrer. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Bissendorf

Die Polizei Wedemark sucht einen Unbekannten, der in den vergangenen Tagen mit seinem Fahrzeug die Bahnschranken am Übergang Schlager Chaussee in Bissendorf demoliert hat. Nach Auskunft von Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes, wurde der nicht unerhebliche Schaden am Donnerstag festgestellt. Über die Höhe des Schadens konnte Bebensee am Freitag noch keine Angaben machen. Hinweise erbittet die Polizei Wedemark, Telefon (05130) 9770.

Von Sven Warnecke

Der Lindenweg erhält auf der östlichen Seite einen Gehweg, diesen Beschluss fasste der Rat mehrheitlich. Dazu gehört auch, dass die Anlieger 75 Prozent der Baukosten von 70.000 Euro tragen müssen.

22.06.2018

Große Ehre: Die DLRG Langenhagen hat genau wie der Wedemärker Joachim Brandt als neuer Ehrenvorsitzender des Regionssportbundes die Niedersächsische Sportmedaille verliehen bekommen.

21.06.2018

Klar, dass 50 Jahre alte Trinkwasserleitungen mal saniert werden müssen. Der Ort Resse hat reichlich davon - und viele Anwohner haben nach den ersten Erfahrungen seit einem Jahr die Nase voll von den Bauarbeiten.

Ursula Kallenbach 21.06.2018
Anzeige