Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wedemark Komponist musiziert mit Septett beim Winter-Jazz
Aus der Region Region Hannover Wedemark Komponist musiziert mit Septett beim Winter-Jazz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 13.02.2019
Als Septett treten die Musiker rund um Peter Ehwald in der St. Martini-Kirche ihn Brelingen auf. Quelle: Foto: privat
Brelingen

Peter Ehwald gastiert mit seinem „Septett der frühen Morgenstunde“ am Sonnabend, 23. Februar, um 20 Uhr bei der nächsten Veranstaltung in der Reihe des Winter-Jazz in der St.-Martini-Kirche in Brelingen. Er schrieb die Musik für „Le Septuor de Grand Matin“ im blauen Licht in frühen Morgenstunden. Die Komposition sei das Ergebnis wacher Konzentration und der friedlichen Ruhe vor dem Sturm der alltäglichen Verpflichtungen, wird der Komponist in der Ankündigung zitiert.

Zuvor beschäftigte sich der heute 40 Jahre alte Ehwald intensiv mit methodischen Kompositionsprozessen. Daraus sind die neun Stücke für „Le Septuor de Grand Matin“ entstanden. „Oszillierend zwischen dem Blau in ,The Wee Hours of the Morning’ des Jazz und dem Schönberg'schen Kompositionsprinzip der Variation, sollen die Zuhörer in einen traumhaften Zustand klarer Gelassenheit versetzt werden“, kündigt der Musiker ferner an.

In Ehwalds Komposition finden sich musikalische Strukturen europäischer Musik des frühen 20. Jahrhunderts sowie Klänge der Freiheit und Experimentierfreudigkeit des Jazz der Siebzigerjahre wieder. Sein Programm unter dem Titel „Septett der frühen Morgenstunde“ hat er mit Almut Kühne (Gesang), Richard Koch (Trompete), John Schröder (Schlagzeug), Stefan Schultze (Flügel), Kathrin Pechlof (Harfe) und Matthias Akeo Nowak (Bass) besetzt. Sie verweben Ehwalds kompositorische Vorgaben einfühlsam zu einer rhythmischen Kammermusik, die aktuell und dennoch zeitlos ist. Das Konzert in Brelingen gehört zu dem Projekt der CD-Release-Tour.

Die Winter-Jazz-Konzertreihe wird gefördert von der Stiftung Kulturregion Hannover, der Region Hannover, der Gemeinde Wedemark und dem Flughafen Hannover-Langenhagen. Karten für die Veranstaltung in der Brelinger St.-Martini-Kirche kosten 18 Euro, ermäßigt 12 Euro plus Vorverkaufsgebühr in Höhe von 1 Euro. Tickets gibt es bei Bücher am Markt in Bissendorf, Buchhandlung von Hirschheydt in Mellendorf, dem Freitagsbüro der Brelinger Mitte sowie an der Abendkasse. Reservierungen sind auch per E-Mail an konzerte.in.st.martini@gmail.com möglich.

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Große Überraschung für 15 Eisläuferinnen in Mellendorf: Sie haben am Mittwoch die Micky Maus aus der Eislaufshow „Disney On Ice“ getroffen. Zudem haben sie mit den Profis Showelemente trainiert.

13.02.2019

Wege, Büsche und Hecken will der Verschönerungs- und Naturschutzverein Bissendorf in und um den Ort einsammeln und startet am 16. März eine große Müllsammelaktion. Dafür werden Helfer gesucht.

13.02.2019

Der Verein Senioren Engel Wedemark benötigt Verstärkung, weil immer mehr Menschen im Norden Hannovers unbürokratisch und schnell Hilfe in Anspruch nehmen. Doch die ehrenamtlichen Betreuer fehlen.

13.02.2019