Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Wennigsen
Wennigsen
Die Gemeindeverwaltung rechnet mit knapp 200 zusätzlichen Kindern durch das Baugebiet am Klostergrund.

Wo Licht ist, ist auch Schatten. Durch steigende Geburtenraten und den Zuzug junger Familien herrscht sowohl in den Kindergärten als auch in den Krippen ein Engpass bei den Betreuungsplätzen. Durch das Baugebiet am Klostergrund dürfte sich das Problem in Zukunft weiter verstärken.

mehr
Degersen
Irine Khudoiani hat eine Ausbildung bei den Johannitern begonnen.

Irine Khudoiani flüchtete vor rund einem Jahr aufgrund religiöser Konflikte aus ihrem Heimatland nach Deutschland und fand bei den Johannitern in Degersen eine Unterkunft. Schon bald könnte sie nun selbst anderen Menschen das Leben retten.

mehr
Wennigsen
Die Spielzeuge kommen als Leihgaben oder Geschenke von Wennigser Bürgern oder stammen aus dem Fundus des Museums.

Die neue Ausstellung im Wennigser Heimatmuseum ist eröffnet. Dieses Mal dreht sich alles um altes Spielzeug aus der Zeit zwischen 1900 und 1970. Auch zwei weitere Ausstellungen können noch bis zum 18. November besichtigt werden.

mehr
Wennigsen
Constanze Kanz verrät den Teilnehmern der Führung viele der Geheimnisse, die es rund um Kirche und Kloster gibt.

Morgens Einschulungsgottesdienst, mittags Kirchenführung, nachmittags Trauung - in Wennigsens Klosterkirche ist ständig etwas los. Dass die Kirche schon seit Jahrhunderten so beliebt ist, erzählt die Kloster- und Kirchenführerin Constanze Kanz bei einer ihrer Führungen am Sonnabendnachmittag.

mehr
Wennigsen
Philip Pappermann (v. l.) lässt sich von Mark Wesche-Kaufmann und Jörg Ommen den mobilen Rauchverschluss erklären.

Die Freiwillige Feuerwehr Degersen verfügt ab sofort über ein zusätzliches Hilfsmittel: Philip Pappermann von der Wennigser VGH-Vertretung hat am Sonnabend den Kameraden einen mobilen Rauchverschluss übergeben. Die neue Ausrüstung soll hauptsächlich bei Wohnungsbränden zum Einsatz kommen.

mehr
Wennigsen
CDU-Fraktionschef Peter Armbrust (Zweiter von rechts) und CDU-Ratsfrau Ursula Veit (Zweite von links) aus dem Wennigser Präventionsrat bedanken sich bei PK-Leiter Christoph Badenhop und Susanne Wolter vom Landespräventionsrat für die Auskünfte über die Kriminalitätszahlen.

Nur wenig Vandalismus und Drogendelikte, kaum Einwandererstraftaten, sogar die Anzahl der Wohnungseinbrüche ist unauffällig: Nach Einschätzung der Polizei ist die Gemeinde Wennigsen ein sicherer Wohnort. Der Kriminalitätsstatistik zum Trotz wächst jedoch in der Bevölkerung die Angst vor Einbrüchen.

mehr
Bredenbeck
Der bisher favorisierte Standort für einen Wochenmarkt in Bredenbeck ist entlang der Deisterstraße auf Höhe der Volksbank.

Die große Mehrheit der Bredenbecker will ihn, und trotzdem müssen sie sich wohl länger gedulden als erwartet. Der Wochenmarkt auf der Deisterstraße wird nicht wie von der Deutschen Marktgilde erhofft, bereits am Dienstag, 15. August, eröffnen.

mehr
Wennigsen
Ein gutes Team: Wennigsens Ortsbürgermeister Jan Richard Weber (links) und sein Stellvertreter Detlev Krüger-Nedde.

Er möchte immer ein offenes Ohr für die Bürger haben: Jan Richard Weber (55) ist seit November 2016 Wennigsens neuer Ortsbürgermeister und hat mit seinen beiden Stellvertretern ein engagiertes Duo im Ortsrat hinter sich.

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr