Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wennigsen Diese Themen beschäftigen den Ortsrat Evestorf
Aus der Region Region Hannover Wennigsen Diese Themen beschäftigen den Ortsrat Evestorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 02.11.2018
Die Parksituation vor dem DGH soll verbessert werden. Quelle: Archiv
Evestorf

Wer zu einer Veranstaltung ins Evestorfer Dorfgemeinschaftshaus fährt, der sollte rechtzeitig dort sein – denn Parkplätze sind vor dem Gebäude Mangelware. Nun versuchen die Mitglieder des Ortsrats, mehr Parkmöglichkeiten am Dorfgemeinschaftshaus zu schaffen. Ohnehin gibt es dort nicht sonderlich viele Parkplätze, doch seit ein Seitenstreifen nicht mehr zur Verfügung steht, weil er auf Dauer von Bauarbeiten von den Arbeitern genutzt wird, habe sich die Situation noch mehr verschärft, sagt Ortsbürgermeister Ernst Herbst. Daher soll nun gemeinsam mit der Verwaltung nach Möglichkeiten gesucht werden, wo in der Nähe des Dorfgemeinschaftshauses weitere Parkplätze geschaffen werden können.

Schon länger bereitet dem Ortsrat zudem die Gosse an der Straße „Zum Riesenfelde“ auf Höhe der Hausnummer 3 Probleme. „Das Wasser läuft nicht ab und bei Regen dringt es in den Straßenunterbau ein“, schildert Herbst die Situation. Wenn es dann gefriert, könnte das zu erheblichen Schäden führen, befürchten die Ortsratsmitglieder. Im Seitenbereich sei die Straße bereits beschädigt.

Weiteres Thema, das den Ortsrat beschäftigt, ist das geplante Neubaugebiet „Nehrenfeld“. Im November wird der Entwurf des Bebauungsplanes dem Bauausschuss vorgelegt. Außerdem will der Ortsrat im Dezember einen Lebendigen Adventskalender durchführen.

Von Lisa Malecha

Die Feuerwehr Bredenbeck hat den Ernstfall geprobt: Die Einsatzkräfte haben die Rettung von Verletzten aus Autos geübt.

02.11.2018

Der Kinderbuchautor Paul Maar liest im Klostersaal Wennigsen aus seinem neuen Buch „Schiefe Märchen und schräge Geschichten“. Die rund 200 Besucher sind von den Märchenerzählungen begeistert.

01.11.2018

Fischertechnik- Fans aus ganz Deutschland haben sich zum Stammtisch getroffen. Die Teilnehmer tüfteln in Wennigsen an neuen Modellen und diskutieren über die Trends des Konstruktionsspielzeugs.

29.10.2018