Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wennigsen Habermann-Kammerorchester spielt in Kirche
Aus der Region Region Hannover Wennigsen Habermann-Kammerorchester spielt in Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 07.11.2018
Das Habermann-Kammerorchester kommt nach Holtensen. Quelle: Lisa Malecha (Archiv)
Holtensen

Das Habermann- Kammerorchester aus Hannover gastiert am Sonnabend, 17. November, um 17 Uhr in der Holtenser Kirche. Auf dem Programm stehen Variationen über das norwegische Volkslied „I Fjol Gjaett’t Gjeitinn“ von Johan S. Svendsen, die Trauermusik von Paul Hindermith, „Lady Radnor’s Suite“ von Hubert Parry sowie Werke von Tschaikowski und das Violakonzert von Zelter.

Das Habermann-Kammerorchester ist ein Streichorchester, das zur Zeit aus etwa 30 Mitspielern besteht. Hauptsächlich spielen Laienmusiker, allerdings wird das Orchester auch von Berufsmusikern verstärkt. Seit nunmehr 12 Jahren wird das Habermann-Kammerorchester von Stephan Burk geleitet. Unter seinem Dirigenten hat das Orchester auch Neues, unter anderem Ausflüge in die Filmmusik, zum Musical und zu anderen „nicht-klassischen“ Bereichen, gewagt.

Als besonderen Gast haben die Musiker Solistin ist Carolin Frick von der Radiophilharmonie Hannover dabei. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Am Ausgang wird um Spenden gebeten.

Von Lisa Malecha

Die SPD hat sich nun zu der Frage positioniert, wer bezahlen muss, wenn Straßen ausgebaut werden: Die Fraktion wird für den FDP-Antrag zur Abschaffung der STRABS stimmen.

07.11.2018

Immer wieder reißen Füchse Hühner vom Oelkershof. Die Kadaver werden dann häufig von Spaziergängern gefunden. Verhindern lässt sich das allerdings nicht.

10.11.2018

Blues im Doppelpack gibt es am Sonnabend, 10. November, in der Tenne: Blue Mood und 4Sale spielen bei der Open Stage.

10.11.2018