Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wennigsen Frühjahrsputz in der Wennigser Mark
Aus der Region Region Hannover Wennigsen Frühjahrsputz in der Wennigser Mark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:41 25.04.2018
Die Helfer der Feuerwehr fegen auf dem Toppiusplatz Laub zusammen. Quelle: Privat
Wennigser Mark

 Laub fegen, Müll einsammeln, Grünflächen pflegen und Geräte auf dem Kinderspielplatz streichen: In der Wennigser Mark geht es jedes Jahr im April beim Dorfputz an verschiedenen Standorten lebhaft zu. Auch jetzt halfen wieder rund 30 Dorfbewohner mit. Wenn am 6. Mai beim Jazzfrühschoppen Livebands zahlreiche Besucher aus der gesamten Umgebung anlocken, soll der Ort bei den Gästen einen guten Eindruck hinterlassen. „Es ist ein guter Brauch, dass zwei bis drei Wochen vor den Freiluftkonzerten der Toppiusplatz im Wald gemeinsam in Schuss gebracht wird“, sagte Ortsbürgermeister Holger Dorl. Längst habe sich die Aufräumaktion ausgeweitet und auf mehrere Standorte verteilt.

Belohnung nach der ehrenamtlichen Arbeit: Die Helfer freuen sich am Feuerwehrhaus auf den Grillabend. Quelle: Ingo Rodriguez

Die Helfer waren in kleinen Gruppen unterwegs: „Auf dem Toppiusplatz wurde Laub gefegt, es wurde aber auch überall Müll eingesammelt“, erzählte Dorl hinterher beim Grillen am Feuerwehrhaus. Auf dem öffentlichen Spielplatz am früheren Dorfgemeinschaftshaus wurden die Spielgeräte neu gestrichen und am Corvinus-Zentrum die Grünflächen gepflegt. Was Dorl besonders erfreute: „Es waren auch einige Bürger, die neu hinzugezogen sind, dabei. Und auch die Flüchtlinge aus dem Dorf haben kräftig mit angepackt.“

Von Ingo Rodriguez

In Holtensen laufen am Naturerlebnispfad Doppel-8 die Vorbereitungen für den Beginn der Sommersaison auf Hochtouren.

25.04.2018

Was tun, wenn spät abends der Aufzug streikt und man selbst im Rollstuhl sitzt und in seine Wohnung in den zweiten Stock will? Man ruft Freunde und Helfer.

25.04.2018

Freies Arbeiten außerhalb des Schulgebäudes ist schon lange Teil des KGS-Alltags, nun können die Schüler im neuen grünen Klassenzimmer unter freiem Himmel noch besser arbeiten – dank einer Spende des Cafeteria-Teams. 

23.04.2018