Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wennigsen Unfallopfer ist 76-Jährige aus Wennigsen
Aus der Region Region Hannover Wennigsen Unfallopfer ist 76-Jährige aus Wennigsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 11.08.2017
Quelle: Lisa Malecha
Wennigsen

Der Unfall passierte an der Ecke von Bönnigser Straße und der Niedernfeldstraße. Nach ersten Erkenntnissen wollte der 42-jährige Lastwagenfahrer aus Celle, der auf der Bönnigser Straße in Richtung Wennigsen unterwegs war, nach rechts in die Niedernfeldstraße einbiegen. Vermutlich übersah er dabei die ältere Frau mit ihrem Fahrrad. Die Frau geriet mit ihrem E-Bike unter den Lkw. Für sie kam jede Hilfe zu spät, ein alarmierter Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen.

Die Identität des Opfers war zunächst unklar. Erst am Freitagmorgen gab die Polizei bekannt, dass es sich um eine 76-jährige Frau aus Wennigsen handelt. Da der genaue Unfallhergang noch immer unklar ist, bittet der Verkehrsunfalldienst Hannover weiterhin Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer (0511) 109-1888 zu melden. Insbesondere ist nach Polizeiangaben derzeit noch unklar, aus welcher Richtung die Frau kam und ob sie zum Unfallzeitpunkt mit ihrem E-Bike fuhr oder dieses schob.

Von Lisa Malecha

Keine Türklingeln, kein Licht im Treppenhaus, ungesicherte Stromkabel, das Dach ist provisorisch abgedeckt: Neun Monate nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Gartenstraße warten die zurückgekehrten Bewohner weiter auf dringend notwendige Reparaturen. Der Vermieter weist alle Vorwürfe zurück.

Ingo Rodriguez 12.08.2017

Die Calenberger Musikschule (CMS) kann auch in Zukunft mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde rechnen. Der Bildungsausschuss sprach sich am Montag für eine Fortschreibung der kommunalen Vereinbarung zwischen Wennigsen, Barsinghausen, Gehrden und Ronnenberg bis zum Jahr 2023 aus.

11.08.2017

Hanna Rojczyk nennt es das Problemkind der Grundschule: das Lehrerzimmer. Bis zu 30 Lehrkräfte und Mitarbeiter kommen laut der Schulleiterin in den Pausen dort zusammen. "Von einer Pause kann nicht die Rede sein", sagte Rojczyks Stellvertreterin Melanie Engelke während eines Schul-Rundgangs.

11.08.2017