Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wennigsen VVV repariert morsche Sitzbank
Aus der Region Region Hannover Wennigsen VVV repariert morsche Sitzbank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:41 26.04.2018
Uli Hoppe (links) und Jürgen Rudloff reparieren die Bank an der Barsinghäuser Straße. Quelle: privat
Anzeige
Wennigsen

 Spaziergänger, Wanderer und Radfahrer können hier eine kurze Pause einlegen und den Ausblick genießen: Die alte, marode Sitzbank auf der Kuppe am Ende der Barsinghäuser Straße ist wieder repariert. Die ganze Sache sei schon etwas aufwändiger gewesen und habe ein wenig gedauert, berichtet Wilfried Harting vom Vorstand des Verkehrs- und Verschönerungsvereins (VVV), der die Reparatur bezahlt hat. Die Sitzbank hat schon einige Jahre auf dem Buckel und war dementsprechend verwittert. Gestiftet worden war sie vom früheren, inzwischen verstorbenen ehrenamtlichen Wennigser Wirtschaftsförderer Werner Brandt. Jürgen Rudloff und Uli Hoppe vom VVV haben nun die morschen Baumstümpfe ausgetauscht und die kaputte Lehne erneuert. Nun muss die neue Holzbank nur noch einmal gestrichen werden.  Damit das Holz nicht mehr so schnell verfault, steht sie jetzt auf Betonplatten.

Von Jennifer Krebs

Mehr als 50 Musiker aus ganz Norddeutschland haben in Wennigsen an den Niedersächsischen Harfentagen der Landesakademie teilgenommen.

26.04.2018

Weil die Aula zu klein ist, wird die Abientlassung an der KGS Wennigser wieder in der Klosterkirche stattfinden. Der Vater einer Abiturientin kann diese Entscheidung nicht verstehen. Er und seine Tochter sind Atheisten und hätten sich gewünscht, dass die Zeugnis-Ausgabe an einem neutralen Ort stattfinden würde. 

26.04.2018

Aus einer Aufräumaktion für den traditionellen Jazzfrühschoppen ist in der Wennigser Mark ein Frühjahrsputz an mehreren Standorten geworden. Auch jetzt haben wieder rund 30 Helfer mitgemacht.

25.04.2018
Anzeige