Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Stadt Hannover
Vahrenwald

Polizisten haben am Donnerstag in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Vahrenwald  einen lebenden Säugling sowie Skelettteile eines vermutlich weiteren Säuglings gefunden – in einem Koffer. Die mutmaßliche Kindsmutter wurde festgenommen.

mehr
Graffiti
Der 20-Jährige soll eine S-Bahn beschmiert haben.

Die Bundespolizei ist am Hauptbahnhof Hannover einem Graffiti-Sprayer auf die Spur gekommen. Die eigene Eitelkeit wurde dem 20-Jährigen zum Verhängnis - er fotografierte sein Werk mit dem Handy. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung leisteten er und sein Vater erheblichen Widerstand.

mehr
Ausgehtipps
Foto: Oktoberfest, Kreativmärkte und Schiller live: Das ist am Wochenende in Hannover los.

Auf dem Festplatz beim Oktoberfest gibt es am Freitag ein Feuerwerk, am Sonnabend lädt die Polizei zum Tag der offenen Tür und am Sonntag kann man über die Kreativflohmärkte "Deine EigenArt und "Handgemacht" stöbern. Was am Wochenende in der Stadt los ist, lesen Sie im Überblick

mehr
Seniorin vererbt
Eine Seniorin hat der Hannover-Stiftung 1,2 Millionen Euro vererbt.

Eine Seniorin hat der Hannover-Stiftung 1,2 Millionen Euro vermacht. Die Dame, die anonym bleiben wollte, hatte bereits vor ihrem Tod der Stiftung eine größere Summe gespendet. Die Hannover-Stiftung wurde vor 20 Jahren von der Stadtparkasse gegründet.

mehr
Widerstand gegen Rot-Schwarz

Auch fast drei Wochen nach der Kommunalwahl ringen die Parteien im Rat der Stadt um künftige Mehrheiten. Für Freitagabend hat der Stadtverband der SPD eine Entscheidung darüber angekündigt, wie sie sich verhalten will.

mehr
Ticker am 30. September 2016

Guten Morgen! Was heute in Hannover und Niedersachsen wichtig wird, lesen Sie ab 6 Uhr hier in unserem Newsticker. Heute: Hannover 96 bereitet sich ein letztes Mal auf das St.-Pauli-Spiel vor, Ministerpräsident Stephan Weil reist nach Mexiko und in die USA, und die Band Schiller lockt das Publikum in die Swiss Life Hall.

mehr
Andreas-Hermes-Platz
So soll das Hochhaus aussehen, in dem das Hotel untergebracht sein wird.

Das Bredero-Hochhaus bekommt einen neuen Nachbarn: Auf dem Andreas-Hermes-Platz soll ein neues Hochhaus entstehen. Stadt und Investor haben nun die Planungen für das neue Steigenberger-Intercity-Hotel hinter dem Hauptbahnhof vorgelegt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nord- und Südstadt
Kioskkultur in Hannover: Gleich drei Buden stehen unter Denkmalschutz.

Nicht nur auf der Limmerstraße in Linden-Nord, sondern auch im Rest von Hannover prägen Kioske das Stadtbild. Drei von ihnen stehen unter Denkmalschutz: Einer am Bertha-von-Suttner-Platz in der Südstadt, zwei an den Herrenhäuser Gärten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr