Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Stadt Hannover
WDR-Dokumentation
Porträt eines Hochstaplers: Marcel R. (li.) – hier im Prozess mit Anwalt Matthias Steppuhn – ist Thema eines WDR-Berichts.

Eine WDR-Dokumentation schildert den unglaublichen Fall des Hochstaplers Marcel R., der unter anderem wegen Titelmissbrauchs und gefährlicher Körperverletzung zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt wurde.

mehr
Ticker am 20. Juli

Das Wichtigste aus Hannover und der Region lesen Sie wieder in unserem HAZ-Morgenticker: Heute: Am Abend ist die öffentliche Generalprobe der Freiluft-Oper "Rigoletto", der Weinsommer auf dem Opernplatz beginnt, beim Seh-Fest wird "Lion – Der lange Weg nach Hause" gezeigt.

mehr
Linden
Kündigen Widerstand in Linden an: Hausbewohner Florian Thurner, Björn Lömker und Peter Ulrich.

In Linden wird ein Altbau verkauft. Die Mieter schlagen Alarm, sie fürchten Sanierung und unbezahlbares Wohnen. Der Investor ist sauer und sagt, er wisse noch nicht, was mit dem Haus passieren soll. Ein Bericht vom Wohnungsmarkt.

mehr
6. Folge der Bachelorette

Es ist die sechste Nacht der Rosen - und für Sebastian aus Hannover läuft es nur scheinbar sehr gut: Denn er gewinnt ein Hochzeitsshooting mit Jessica. Doch schließlich ist er es, dem sie keine Rose gibt.

mehr
Longdrink-Glas
Klein, aber fein: Das neue Glas von Jürgen Deibel.

Der Spirituosen-Experte Jürgen Deibel aus Hannover hat ein Longdrink-Glas kreiert, das speziell für Liebhaber von Gin Tonic gedacht ist. Deibel hatte 2015 die teuerste Cognac-Verkostung in Europa veranstaltet.

mehr
Darknet

Ein 28-jähriger Hannoveraner wurde am Mittwoch freigesprochen. Der Angeklagte hatte im Internet Falschgeld im Wert von 500 Euro gekauft - die Banknoten dann allerdings fünf Monate lang in Schreib- sowie Nachttisch aufbewahrt und nicht angerührt.

mehr
Park-and-Ride-Plätze

Der Vorschlag der SPD, Hannovers Park-and-Ride-Plätze auszubauen und für Pendler ein günstiges Stadtbahnticket anzubieten, hat unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Der ADAC lobt den Vorstoß, von der CDU gab es hingegen Kritik.

mehr
Nach Razzia
Rund 180 Eintracht-Fans setzte die Polizei am Derbytag fest.

Die Polizei Hannover hat 92 Fans des Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig aufgefordert, den Ermittlern die Pin- und Puk-Nummern ihrer Handys mitzuteilen. „Der Vorgang geschieht anlässlich der Durchsuchungen im Juni“, sagt Hannovers Oberstaatsanwalt Thomas Klinge.

mehr