Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Stadt Hannover
Verkleidet als Medikamentenkurier

Zwei Trickdiebe haben in Kleefeld Geld und eine EC-Karte erbeutet. Als Medikamentenkurierin verkleidet, lenkte eine junge Frau die Opfer - ein älteres Ehepaar ab - während ein Komplize unbemerkt die Wohnung durchsuchte. Die Diebe erbeuteten Geld und eine EC-Karte. Die Polizei sucht nach Zeugen.

mehr
Dem Feuer auf der Spur

Ihr Job zählt nicht gerade zu den beliebtesten bei der Polizei. Denn einen großen Teil ihrer Arbeitszeit wühlen Michael Muszinsky und Michael Krummel im Dreck: Sie sind Brandermittler bei der Polizei. Wenn es irgendwo gebrannt hat, rücken sie aus und begeben sich auf eine ganz besondere Spurensuche.

mehr
Betriebsunfall in Stöcken

Bei einem Betriebsunfall auf dem Gelände des Reifenherstellers Continental in Stöcken ist am Mittwochvormittag ein Arbeiter verletzt worden. Durch einen Maschinenfehler war er auf eine Walze gezogen worden. Bei dem Unfall brach er sich die Schulter.

mehr
Nach langen Bauarbeiten

Nach langen Verzögerungen beim Umbau des Stadionbads hat die Stadt jetzt erstmals einen konkreten Termin für die Neueröffnung bekannt gegeben. Demnach steht die dann hoffentlich vollständig renovierte Schwimmhalle der Öffentlichkeit und den Schulen ab dem 16. Januar 2017 wieder zur Verfügung.

mehr
Stadtkulturpreis
Glamour in der Orangerie: Siegfried Neuenhausen und der Verein Klang und Leben wurden vom Freundeskreis Hannover geehrt.

Als Künstler ist er international bekannt: Jetzt hat der Freundeskreis Hannover den Maler und Bildhauer Siegfried Neuenhausen für seine kulturellen und sozialen Verdienste mit dem Stadtkulturpreis ausgezeichnet. Auch der Verein Klang und Leben wurde in der Orangerie vor 500 Gästen geehrt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nach Angriff in Vahrenwald

Bei einer Auseinandersetzung in dem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in Vahrenwald ist am Dienstagabend ein 49-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Ein anderer Mann rammte ihm ein Messer in den Bauch. Der mutmaßliche Täter floh zunächst bis nach Bonn, stellte sich dann aber dort in der Nacht der Polizei.

mehr
Lärmschutz

Verzögern neue Lärmschutzauflagen einen Baubeginn der Wasserstadt? In der Sanierungskommission Limmer wurden am Montagabend entsprechende Bedenken laut. Mitglieder des Gremiums mutmaßten, dass der Wohnungsbau sich um bis zu zwei Jahre verzögern könnte.

mehr
Ermittlungen wegen Unterschlagung
480 Briefe durchsucht: Die Polizei ermittelt gegen einen Zusteller.

Wegen Unterschlagung und Verletzung des Briefgeheimnisses ermittelt die Polizei gegen den Fahrer eines Subunternehmens der Post: Der 38-Jährige soll 480 Briefe im Zustellgebiet Anderten aufgerissen und nach Geld durchsucht haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr