Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Stadt Hannover
Brennpunktschulen
Den Schülern an der Peter-Ustinov-Schule soll künftig bei der Integration noch mehr geholfen werden.

Die Peter-Ustinov-Oberschule in Ricklingen soll Hilfe bei der Integration rumänisch- und arabisch sprechender Jugendlicher bekommen. Der Bildungsausschuss der Stadt hat einstimmig einen entsprechenden Prüfauftrag beschlossen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grundschule Kestnerstraße
Muss komplett saniert werden: Die Grundschule Kestnerstrasse

Auch für die vier Klassen, die von der Grundschule Kestnerstraße an eine Förderschule nach Bothfeld ausgelagert sind, darf kein Pflichtunterricht mehr ausfallen. Das haben das Land deutlich gemacht. Ab Montag endet der Unterrricht für die Dritt- und Viertklässler statt um 13 erst um 14 Uhr.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Club in Limmer
Foto: Was wird aus dem Béi Chéz Heinz? Die Grünen wollen den Club erhalten.

Die Grünen sind mit dem Konzept für das neue Fössebad nicht zufrieden. Die Ratsfraktion will sich für den Verbleib des Musikclubs Béi Chéz Heinz im Keller des alten Badgebäudes einsetzen. Die aktuellen Pläne sehen vor, dass der Musikclub mit dem Abriss des Bads vom Gelände verschwindet.

mehr
Projekt "Fit für die Fete"
Eine Übung zum Abreagieren: Misburger Schüler schlagen auf eine Matte.

Bei einem neuen Präventionsprojekt der Polizei wird Jugendlichen beigebracht, wie sie sich selbst und ihre Freunde schützen, wenn eine Party mal aus dem Ruder läuft. "Fit für die Fete" heißt die Aktion, an dem die Schüler des Kurt-Schwitters-Gymnasium nun teilnahmen. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
AfD-Auftritt in Hannover
Foto: Will in Hannover auftreten: AfD-Politiker Alexander Gauland.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) ruft zum Protest gegen den Auftritt des AfD-Politikers Alexander Gauland am Freitag auf. Der Spitzenkandidat der rechtskonservativen Partei für die Bundestagswahl will am 25. August um 17 Uhr auf dem Trammplatz sprechen.

mehr
Städtepartnerschaft mit Bristol
„Bis sie kam, hatten wir Angst vor den Deutschen“: Sylvia Supple (r.) plauscht mit Ilse Teerling in deren Haus in Kirchrode.   Fotos: Schaarschmidt/privat (3)

Von ehemaligen Kriegsgegnern zu Freunden: Ilse Teerling gehörte 1949 zu den Ersten, die kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs im Schüleraustausch nach Bristol gingen. Jetzt war ihre britische Gastschwester Sylvia Supple in Hannover – zum Gegenbesuch nach fast 70 Jahren. Wer das Rezept für Weltfrieden wissen will, muss die beiden nur fragen. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Feuer

Mit der Drehleiter hat die Feuerwehr am späten Dienstagabend mehrere Bewohner von Balkonen eines brennenden Hauses an der Celler Straße (Mitte) gerettet. Insgesamt sechs Menschen mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen in Krankenhäuser gebracht werden.

mehr
Fördermittel des Landes

Bund und Land stellen 22,5 Millionen Euro für 17 Projekte in Niedersachsen zur Verfügung, mit denen die soziale Integration im Quartier gefördert werden soll. In Hannover sind das Schulzentrum Mühlenberg mit 2,5 Millionen Euro bedacht, in Garbsen eine Kita sowie die Adolf-Reichwein-Schule in Langenhagen.

mehr