Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Madsack Medienwoche
Die Schüler haben beim Dreh sehr viel Spaß.

"Irgendwas mit Medien" wollen viele Schüler später machen. Doch was genau, wissen sie oft selbst nicht. Bei der zweiten Madsack Medienwoche in Hannover bekommen 17 Schülerinnen und Schüler Einblicke in verschiedene Medienbereiche des Konzerns . Am Mittwoch sind sie bei TVN zu Gast.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizeieinsatz
Am Leine-Ufer haben rund 300 Menschen gefeiert.  Foto: Behrens

Gefühlt haben sie sich wie Schwerverbrecher, als Polizeistreifen und ein Hubschrauber ihrer Goa-Party am Moritzwinkel am Wochenende ein Ende bereiteten. Wie die Feier so aus dem Ruder laufen konnte und was nun droht, hat die veranstaltende Familie der HAZ erzählt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Englischer Investor

Überraschende Wende bei der Bio-Bäckerei Doppelkorn: Inhaber Manuel Pietrusky, der das Öko-Unternehmen erst im April gekauft hatte, soll bereits wieder ausgestiegen sein und an einen englischen Investor verkauft haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unwetter
Während in Kirchrode eine Kleingartenkolonie unter Wasser stand, gingen zwei Joggerinnen am Maschsee laufen.

Es regnet ohne Unterlass, doch die Hannoveraner nehmen den vielen Regen, den Tief "Alfred" mit sich bringt, mit viel Humor – sofern das möglich war. Da wird die Joggingrunde schon mal um das Kneipp-Wassertreten erweitert.

mehr
Ticker am 26. Juli

Das Wichtigste aus Hannover und der Region lesen Sie wieder in unserem HAZ-Morgenticker: Heute: Testspiele von Hannover 96 im Trainingslager, anhaltendes Regenwetter in der Region und ein neues Konzept zum Umgang mit Schulen in Problemvierteln.

mehr
Anonymer Hinweis
Besondere Dienstkleidung: Üstra-Fahrer erschienen mit Rock zur Präsentation der Kampagne.  Foto: Dröse

Das Mitarbeiterinnen-Werbeprojekt „Üstra rockt“ ist inzwischen preisgekrönt - doch bei der Auftragsvergabe ist nicht alles in üblichen Bahnen gelaufen. Im Ergebnis hat eine Werbeagentur den Auftrag bekommen, die vom Ehemann einer Mitarbeiterin aus der Üstra-Stabsstelle für interne Kommunikation geführt wird.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neubau in der Nordstadt
Gelungene Verbindung zwischen Nordstadt und Uni: So soll der Neubau nach dem Siegerentwurf des Kölner Architekturbüros aussehen.

Die Leibniz School of Education - die Schule für Lehrerausbildung an der Universität Hannover – erhält ein eigenes Gebäude. Für den 15 Millionen Euro teuren Neubau in der Nordstadt war ein Architektenwettbewerb ausgelobt worden. Nun steht der Sieger fest.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fünf-Zentner-Bombe gesprengt

Das war die schnellste Bombenentschärfung der vergangenen Jahre: Um 17 Uhr begannen die Einsatzkräfte damit, 6500 Anwohner in Misburg zum Verlassen ihrer Häuser aufzufordern. Schon um 19.41 Uhr donnerte ein dumpfer Knall: Entschärfer Jürgen Koppelmeyer hatte die Fünf-Zentner-Bombe gesprengt.

mehr
Zoo-Themenwelt

Neuer Eingang, neue Themenwelt, neues Panorama - der Zoo hat derzeit gleich mehrere Baustellen. Eine davon, die Themenwelt Afi Mountain, soll demnächst beendet sein: Anfang August soll sie öffnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ticker am 25. Juli

Das Wichtigste aus Hannover und der Region lesen Sie wieder in unserem HAZ-Morgenticker: Heute: Erstes Testspiel von Hannover 96 im Trainingslager gegen den Wolfsberger AC, die mögliche Bombenräumung in Misburg, Henning Scherf liest bei "Die blaue Zone" im Pavillon.

mehr
Gebäudemanagement
Das Bauamt ist seit drei Jahren eingerüstet. Am Montag haben wir in unserem Bericht über die Dauerbaustelle fälschlicherweise das Museum August Kestner gezeigt. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.   Foto: Schaarschmidt

Hannovers Bauamt ist seit drei Jahren eingerüstet, die Reparatur von Schulgebäuden geht nur langsam voran, und die lang erwartete Liste wichtiger Sanierungsvorhaben für die kommenden Jahre liegt noch nicht vor. Die Abteilung Gebäudemanagement im Rathaus steht in der Kritik - und mit ihr die verantwortliche Dezernentin.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Curvy Model

Harte Worte, Tränen und dann doch ein Happy End für Ariella: Die Hannoveranerin hat beim Casting für das Curvy Model von RTL2 die dritte Runde erreicht. Reichlich Drama inklusive.

mehr