Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Polizeikosten
Das Verwaltungsgericht nahm gestern die Haftzellen an der Waterloostraße in Augenschein.Foto: Dröse

Nach einer Auseinandersetzung mit Braunschweig-Fans auf einem Hildesheimer Parkplatz wurden zwei Männer und eine Frau während des Derbys vorsorglich 46 Stunden lang eingesperrt. Nun gehen sie vor Gericht dagegen vor, die Polizeikosten tragen zu müssen – und beklagen den miserablen Zustand der Zellen. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aktion Sicherer Schulweg

Bei der Verkehrsquiztombola des Gemeinde-Unfallversicherungsverbands Hannover (GUVH) Jonah Kanz aus Seelze als Sieger gezogen - wie schon vor drei Jahren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Innenstadt

Hannovers exklusivste Multilabelboutique gegenüber der Oper hat keine Zukunft. Mirela Stanoiu schließt das Donna-Innenstadtgeschäft – 30 Jahre nach der Gründung und nach 15 Jahren am Standort. Grund sind offenbar nicht nur steigende Mieten, sondern auch die Idee für ein neues Konzept gleich nebenan.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wechsel
Neues Team (v. li.): Udo Husmann, Beate Gonitzki, Christina Bötel, Wolfgang Niess.

36 Jahre gibt es Hannovers Bildungsverein - erstmals gibt es jetzt neue Mitglieder in der vierköpfigen Geschäftsführung, und erstmals sind Frauen dabei. Von einem "historischen Wechsel" spricht Gründungsvorstand Wolfgang Niess, der noch für eine Übergangszeit Geschäftsführer bleibt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Promis verteilen Frühstück
Stars ganz nah: Für die Autogramme der 96-Spieler Noah Joel Sarenren Bazee (von links) und Waldemar Anton, die Trainer Andre Breitenreiter begleiteten, stehen die Schüler in der Südstadt Schlange .   Fotos: Wallmüller

12.000 Erstklässler in Hannover und dem Umland haben am Montag eine gesunde Brotdose bekommen. Der Inhalt: Eine Schreibe Vollkornbrot, eine Banane, eine Karotte, ein Glas pflanzlicher Brotaufstrich und ein Teebeutel. Viele Prominente halfen dabei, die Dosen zu verteilen. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schläge und Tritte

Mehrere Türsteher des Steintorclubs Bayern-Stadl sollen den damals 26-jährigen Sfali Y. angegriffen und mit Schlägen und Tritten verletzt haben. In der Hauptverhandlung vor dem Amstsgericht wurden sie freigesprochen. Das mutmaßliche Opfer verstrickte sich während der Verhandlung in widersprüchlichen Aussagen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Förderprogramm

Die Aktion „Laralaped“ der Region und der Sparkasse Hannover für den gewerblichen Einsatz von Lastenrädern und Lastenpedelecs stößt auf große Resonanz. Bereits nach acht Wochen Laufzeit waren die vorgesehenen 18.000 Euro an insgesamt 23 Antragsteller vergeben. Nun legt die Sparkasse nach. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Teurer Umbau notwendig
Barrierefrei? Für Bernd Pagell sind die Türen in seinem Haus ein unüberwindbares Hindernis.

Die Wohnungen im nagelneuen Klagesmarkt-Bau sollen behindertengerecht sein – doch Rollstuhlfahrer bekommen Türen nicht auf. Der Vermieter, die städtische Immobiliengesellschaft Hanova, will die Türen jetzt umbauen. Das kostet mehrere Tausend Euro. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Reformationsjubiläum
„Die Innenstadt wird pulsieren“: Stadtsuperintendent Hans-Martin Heinemann, Kurator Jan Hellwig, Organisatorin Insa Becker-Wook und Superintendent Thomas Höflich (v.l.).   Foto: Körner

Konzerte, Debatten und bunte Aktionen: Die evangelische Kirche feiert am Sonnabend das Reformationsjubiläum mit einem „Fest für alle“ – und rechnet mit bis zu 100.000 Besuchern. Das sind die Highlights.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mögliche Evakuierung

Bei der Fahrbahnsanierung am Seelhorster Kreuz sind zwei Verdachtspunkte für Weltkriegsbomben entdeckt worden. Sollte sich bei weiteren Sondierungen herausstellen, dass dort wirklich Blindgänger liegen, müssen am Sonntag, 3. September, 5200 Menschen ihre Wohnungen in Seelhorst und Waldheim verlassen.

mehr
Freundin erwürgt

Krankenpfleger Christian I. muss für Mord an seiner Geliebten lebenslang in Haft. In den Morgenstunden des 2. April dieses Jahres hatte er die 29-jährige Jana W. und danach in einem Wald bei Seelze verscharrt. I. hatte zuvor die Tat gestanden – und in einem emotionalen Schlusswort Reue gezeigt. 

mehr
Nach Auswärtsspiel

Sie können es nicht lassen: Anhänger von Hannover 96 haben sich nach dem 1:0-Auswärtssieg in Mainz auf der Rückfahrt derart daneben benommen, dass sich das Zugpersonal weigerte weiterzufahren. Erst nach mehr als drei Stunden und in Begleitung der Bundespolizei ging es weiter.

mehr