Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Ticker am 16. August 2017

Das Wichtigste aus Hannover und der Region lesen Sie in unserem HAZ-Morgenticker. Das ist heute Thema: Nachfrage von homosexuellen Paaren nach Terminen für Trauungen, Sommeruni gibt Einblicke in Forschung und die Coverband  "The Beatles Connection" spielt an der Maschseequelle. 

mehr
Weniger Besucher
Zoo-Geschäftsführer Andreas Casdorff hofft auf besseres Wetter.

Unter den Erwartungen gebliebene Besucherzahlen haben dem Zoo Hannover die Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 eingetrübt. In der Abschlussbilanz steht ein Defizit in Höhe von 736.000 Euro, wie Geschäftsführer Andreas Casdorff Dienstag im Ausschuss für Naherholung der Regionsversammlung erklärte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schlägereien und Vandalismus
Im hannoverschen S-Bahn-Netz sind der Polizei im vergangenen Jahr 170 Vorfälle wie etwa Schlägereien, Bedrohung, Vandalismus oder Pöbeleien gemeldet worden.

Im hannoverschen S-Bahn-Netz sind der Polizei im vergangenen Jahr 170 Vorfälle wie etwa Schlägereien, Bedrohung, Vandalismus oder Pöbeleien gemeldet worden. Die Zahlen stießen bei den Politikern angesicht von rund 30 Millionen Reisenden, die die S-Bahn 2016 benutzten, auf Erstaunen.

mehr
Bundestagswahl
Die Plakatwände stehen, die heiße Phase des Wahlkampfs ist eingeläutet. Wie hier auf der Berliner Allee ist es jedoch nicht immer ganz einfach, den Überblick zu behalten.  Foto: Thomas

Am 24. September entscheiden die Bürger, wer künftig in Berlin das Sagen hat. Mehrere Kandidaten aus Hannover und dem Umland haben gute Chancen auf ein Mandat. Ein Überblick zu Beginn des Wahlkampfes.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wegwerf-Bilanz
Kann man das noch essen, oder muss das weg? Weggeworfene Lebensmittel im Hausmüll.   Foto: dpa (Archiv)

Die Hannöversche Tafel beklagt die sinkende Wertschätzung von Obst, Gemüse und Fleisch: Jeder Hannoveraner wirft 100 Kilogramm Lebensmittel pro Jahr weg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wohnungsnot
Zum Semesterstart im Herbst suchen wieder Tausende Studenten in Hannover eine bezahlbare Wohnung.

Stadt, Studentenwerk und Wohnungswirtschaft haben erneut eine Kampagne gestartet, um private Vermieter mit ausländischen Bewerbern zusammenzubringen. Aktuell hat das Studentenwerk 1876 Bewerber registriert, die zum Wintersemester noch einen Platz in einem der 16 Studentenwohnheime suchen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vergleichsstudie der MHH
Die rund vier Monate Behandlung per E-Mail kann praktisch unmittelbar gestartet werden.

Können Menschen, die an Heißhungeranfällen leiden, per E-Mail therapiert werden? Im Prinzip: ja. Das haben Martina de Zwaan, Professorin der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), und ihre Leipziger Kollegin Professorin Anja Hilpert jetzt erprobt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Prozess am Amtsgericht

13-mal stach Mamo A. auf die junge Mutter ein, die in der 12. Woche schwanger war. Viel hätte nicht gefehlt, und die 21-Jährige wäre am 7. Februar dieses Jahres in der gemeinsamen Wohnung im Schollweg (Mühlenberg) verblutet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Umfrage
Foto: Welcher Stand ist der beliebteste beim Maschseefest?

Das Maschseefest wirbt mit internationalen Spezialitäten rund um den See: Von Tapas aus Spanien, Gegrilltem aus Kanada, Cocktails aus Brasilien und Delikatessen aus Südafrika ist alles dabei. Wir haben gefragt, an welchem Stand es Ihnen am besten gefällt. Gewonnen hat ein neuer Stand am Westufer.

mehr
IDN-Blvd.17

Wie verändert die Digitalisierung den beruflichen und den privaten Alltag? Am Dienstag wurde das Nordufer am Maschsee zur digitalen Leistungsschau hannoverscher Unternehmen und Initiativen – und die HAZ zeigte ihre besten Multimedia-Reportagen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neue Tarife 2018

Baden in Freibädern in Hannover wird teurer. Damit verspricht sich die Stadt Mehreinnahmen von rund 244.000 Euro im Jahr. Hier finden Sie den Überblick über die neuen Tarife.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Luftverschmutzung in Hannover
Symbolbild

Die Ideen der Grünen zur Förderung des Radverkehrs stoßen bei anderen Parteien im Rat überwiegend auf Ablehnung, selbst bei den Bündnispartnern von SPD und FDP. Der Zehn-Punkte-Plan der Grünen soll den Radverkehr in Hannover vorantreiben und damit zugleich die Luftverschmutzung bekämpfen. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr