Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover 10.000 Sportler laufen am Freitag durch die City
Aus der Region Stadt Hannover 10.000 Sportler laufen am Freitag durch die City
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:41 17.09.2015
Es werden bis zu 10.000 Sportler zum Nachtlauf erwartet. Quelle: Philipp von Ditfurth/Archiv
Hannover

Dabei gibt es für die Teilnehmer keine Startvoraussetzungen, jeder kann mitmachen. Der Spaß steht beim Nachtlauf an erster Stelle. Deshalb können neben Profisportlern auch Freizeitläufer ihre Grenzen austesten.

In diesem Jahr haben sich die Veranstalter eine schöne Neuerung ausgedacht: Nicht mehr nur die Kinder, sondern alle Teilnehmer des Laufs können sich am Ziel über eine Medaille freuen.

Los geht es um 19.30 Uhr mit dem DAK-Kinderlauf, bei dem sich die Kleinen bis zwölf Jahre auf einer Strecke von 1,5 Kilometern beweisen können. Um 20 Uhr folgt das Rennen über eine Distanz von fünf Kilometern. Den Höhepunkt des Nachtlaufs bildet die 10-Kilometer-Strecke. Wer die Route in einer Zeit unter 50 Minuten schaffen will, der sollte sich ab 21.15 Uhr an die Fersen von Ingalena Heuck hängen. Die Deutsche Halbmarathon-Meisterin von 2010 wird als Tempomacherin fungieren. Eine Stunde später begeben sich alle Teilnehmer, die sich eine Zielzeit von über 50 Minuten gesetzt haben, in Position.

Die Strecke führt die Starter an den schönsten Sehenswürdigkeiten Hannovers vorbei. Von der Markthalle, dem Rathaus, dem Landtag über die Altstadt und den Ernst-August-Platz bis zum Kröpcke und dem Ziel, dem Opernplatz, werden Zuschauer die Sportler anfeuern. Das Besondere am Nachtlauf ist, neben der Mischung aus Profis und Freizeitläufern, die Wirkung der Lichter. Während im Fußballstadion bei Abendspielen Flutlichter einfach dazugehören - und für die richtige Stimmung sorgen - sind sie bei Läufen eher ungewöhnlich und machen deshalb die besondere Atmosphäre des Nachtlaufs aus. Das kommt vor allen bei den Zuschauern entlang der Strecke immer gut an. 20.000 Fans werden am Opernplatz erwartet.

Der Bereich des Cityrings ist während der Veranstaltung großräumig gesperrt. Autofahrer sollten den Bereich an diesem Abend daher meiden. Wer sich spontan für einen Reststartplatz anmelden möchte, kann dies heute noch bis zwei Stunden vor dem Laufbeginn im Start/-Zielbereich an der Oper tun - sofern das Teilnehmerlimit noch nicht erreicht ist.

Nach vielen Jahren hat die Elsa-Brändström-Schule in der Südstadt endlich einen neuen Sportplatz – doch wegen Baumängeln darf dort niemand trainieren. 350.000 Euro hat die Stadt Hannover in den Komplettumbau investiert, aber die Anlage ist noch nicht freigegeben für den Sport. 

Andreas Schinkel 20.09.2015

Nach Berichten über Flüchtlinge, die trotz Windpockenerkrankung vom Land Niedersachsen auf die Kommunen verteilt wortden sind, gibt die Region Hannover Entwarnung. Es besteht demnach kein besonderes Ansteckungsrisiko für die Bevölkerung.

20.09.2015

Das Sprengel-Museum besitzt Kunst von Weltformat – außer Picassos, Beckmanns, Klees oder Niki de Saint Phalles etwa die 1994 erworbene Sammlung Kurt und Ernst Schwitters mit fast 1000 Werken. Doch im Erweiterungsbau, der Freitagabend eröffnet wird, ist zunächst nichts davon zu sehen.

Conrad von Meding 17.09.2015