Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover AfD hält Landesparteitag in Hannover ab
Aus der Region Stadt Hannover AfD hält Landesparteitag in Hannover ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 15.01.2017
Quelle: dpa
Hannover

Unter anderem werden sowohl dem Landesvorsitzenden Armin Paul Hampel als auch dem hannoverschen Verbandschef Jörn König Ambitionen auf ein Bundestagsmandat nachgesagt. Sie selbst haben sich dazu bislang öffentlich nicht erklärt. Auf dem Parteitag könnte zudem Ärger drohen, da zehn von 30 Kreisverbänden eine Sonderabstimmung erzwingen wollen: Sie haben beantragt, dass vor der Listenaufstellung der Vorstand entlastet werden muss.

Die AfD in Niedersachsen hat rund 2300 Mitglieder. Bei den Kommunalwahlen im vergangenen Jahr blieb sie mit 7,8 Prozent der Stimmen hinter ihren Erwartungen zurück, konnte aber vor allem in der östlichen Hälfte Niedersachsens in viele Räte einziehen. Aus Sicht der AfD erklärt sich das niedrige Ergebnis auch durch Anfeindungen und Sabotageakte, die Parteianhänger im Wahlkampf hätten erdulden müssen.

Laut war er nur auf der Bühne: Hannovers Musikszene trauert um Micky Schröder, den leisen Rocker. Der Multiinstrumentalist ist am Dienstag nach kurzer Krankheit im Alter von 59 Jahren gestorben.

Volker Wiedersheim 12.01.2017

Seit Oktober prangt ein riesiges Wandgemälde auf dem Wohnhaus am Cityring/Ecke Celler Straße. Tolle Reaktionen habe es auf das quietschbunte Bild gegeben, heißt es beim Wohnungsunternehmen Gundlach. Deshalb wird jetzt weitergesprüht.

Conrad von Meding 12.01.2017

Hannover hat in den vergangenen eineinhalb Jahren etliche Unterkünfte für die vom Land zugewiesenen Flüchtlinge geschaffen und Millionensummen investiert. Jetzt befürchtet die Stadtspitze, auf einem großen Teil des Geldes sitzenzubleiben.

Andreas Schinkel 15.01.2017