Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Aggressiver Mieter löst SEK-Einsatz aus
Aus der Region Stadt Hannover Aggressiver Mieter löst SEK-Einsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:36 30.01.2017
Symbolbild. Quelle: Uwe Dillenberg
Hannover

Die Polizei war am Sonnabend gegen 9 Uhr zu dem Hochhaus an der Voltmerstraße (Hainholz) gerufen worden, nachdem Anwohner den Wasserschaden gemeldet hatten. Weil der 59 Jahre alte Mieter die Tür nicht öffnen wollte und den Beamten mit einem Hammer drohte, forderte die Polizei das Spezial-Einsatzkommandos (SEK) an.

Um den Mann zu überwältigen, griff die Polizei schließlich zu einem Trick: Höhenretter der Feuerwehr brachten die SEK-Beamten mithilfe eines Telekopmastes zum Balkon der Wohnung im 12. Stock, um ihn von der Wohnungstür wegzulocken. Weitere Polizisten brachen die Tür schließlich auf und überwältigen den Mann. Er wurde in die Psychiatrie eingewiesen.

frs

Das Ampel-Bündnis hat in Hannover die Anschaffung mobiler Geräte beschlossen, die hauptsächlich in Tempo-30-Zonen vor Schulen und Kindergärten zum Einsatz kommen könnten. Mithilfe der neuen Geräte wollen die Bündnispartner die Stadtkasse aufbessern.

Felix Harbart 02.02.2017

Rund 1200 Besucher sind zur Gedenkveranstaltung anlässlich des Holocaust-Gedenktags ins Funkhaus gekommen - und viele wischen sich Tränen aus den Augenwinkeln, als die Präsidentin der Memorial Foundation for Jewish Culture von ihrer Familie erzählt.

Simon Benne 01.02.2017
Stadt Hannover Kostümverkauf der Lindener Narren - „Bunt und verrückt war’s mal wieder“

Bis weit auf die Straße standen die Freunde närrischen Treibens am Sonntag beim Kostümverkauf der Lindener Narren: Um 15.11 Uhr öffnete der Fundus im Ricklinger Vereinsheim Narhalla, wo es traditionell Karnevalskostüme zu Schnäppchenpreisen gibt.

Jutta Rinas 01.02.2017