Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Auf Nostalgietrip mit DJ Bobo

Konzert Auf Nostalgietrip mit DJ Bobo

Einen kleinen Schrei der Begeisterung kann Iris Zelmer nicht unterdrücken, als sie DJ Bobo entdeckt. Mitten durchs Publikum geht er singend und tanzend zur Bühne, in lässigem weißem Anzug und Glitzerturnschuhen. Ähnlich wie Iris Zelmer geht es den anderen rund 3500 Zuhörern in der nicht ausverkauften TUI Arena.

Voriger Artikel
Eine Herde in Bewegung
Nächster Artikel
Jungdesignerinnen suchen Models

Der 44-jährige DJ Bobo begeistert seine Fans in der TUI Arena.

Quelle: Nancy Heusel

Hannover. Kaum hören sie die Beats, springen die Ersten von den Stühlen. Es geht um entspannte Wohlfühl- und Tanzmusik an diesem Abend. Der 44-jährige Schweizer feiert mit seiner neuen Show „Dancing Las Vegas“ sein Jubiläum von 20-Bühnenjahren - und selbst 26-Jährige blicken mit ihm bereits verklärt auf die eigene Musikvergangenheit zurück.

Deshalb passt es, wenn sogar die neuen Songs wie „I love my Radio“ enorm nostalgisch klingen. Die 33-jährige Iris Zelmer hat es in 20 Jahren DJ Bobo geschafft, in 25 seiner Konzerte zu gehen.Natürlich will sie die alten Hits hören, aus „ihrer Zeit“, wie jeder Fan. Doch auch „Radio“ begeistert sie - ihr Sohn Jonas hört es fast jeden Abend. Der Elfjährige ist zum vierten Mal bei DJ Bobo, und er strahlt wie seine Mutter.

Wie es auch Schlagerstars nicht anders machen, zeigt der Sänger leicht selbstironisch Filmschnipsel aus seiner Vergangenheit: mit 17 Jahren als Breakdancer im Jugendhaus, mit 20 bei einem Scratch-Wettbewerb. Die Fans amüsiert es. Neben Bobo selbst, der eingängigen Musik und den schillernden Tänzern begeistert die Bühne das Publikum. Ein überdimensionaler roter Cadillac, selbstverständlich Showtreppen (Las Vegas!), ein riesiger Teufel auf der einen, ein Engel auf der anderen Seite bieten den Rahmen für Tänzer, Lichteffekte und Feuerfontänen. „Die Bühnenshow ist gut, und die Musik rockt halt“, sagt der 12-jährige Jonah Ruwisch. Auch für Jonah ist der Konzertbesuch ein Familienausflug: Mutter Karen und Schwester Hannah sind dabei, außerdem Jonahs Freund Lucas Heuer, ebenfalls mit Mutter und der 14-jährigen Schwester Anabel. Die beiden Mädchen kennen DJ Bobo noch aus ihrer Kindheit, als sie den „Tigerentenclub“ geschaut haben. „Ich mochte das sehr“, sagt Anabel. Die 26-jährige Farah und Freund Alexander haben mit DJ Bobo angefangen, Musik zu hören. „Das ist unsere Jugend.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr aus Stadt Hannover