Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Autoknacker sind in Hannover unterwegs
Aus der Region Stadt Hannover Autoknacker sind in Hannover unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 26.07.2017
Quelle: Symbolbild
Hannover

Betroffen waren Besitzer von sechs BMW und einem Mercedes in den Stadtteilen Sahlkamp, Nordstadt, Groß-Buchholz, Linden-Mitte und Herrenhausen. In vier Fällen schlugen sie einfach eine Scheibe ein, um ins Innere zu gelangen. Außer den Airbags und den Navigationsgeräten stahlen sie auch einen Laptop. Der Schaden liegt laut Polizei bei ingesamt 15.000 Euro.

Die Ermittlungsgruppe Kfz der Polizei weist darauf hin, dass professionelle Banden unterwegs sind, die diese Taten begehen. Im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Hannover gab es im vergangenenn Jahr mehr als 1100 Taten. Die gute Verkehrsanbindung der Region mache es für die Täter attraktiv.

sbü

Das Leine-Hochwasser hat seinen Höchststand überwunden und fließt bereits langsam wieder ab. Am Messpunkt Herrenhausen wurden am Montagmorgen 5,11 Meter gemessen. Der Scheitelpunkt lag am Freitag bei 5,80 Meter. Nur noch eine Straße ist noch gesperrt.

31.07.2017

"Irgendwas mit Medien" wollen viele Schüler später machen. Doch was genau, wissen sie oft selbst nicht. Bei der zweiten Madsack Medienwoche in Hannover bekommen 17 Schülerinnen und Schüler Einblicke in verschiedene Medienbereiche des Konzerns . Am Mittwoch sind sie bei TVN zu Gast.

31.07.2017

Gefühlt haben sie sich wie Schwerverbrecher, als Polizeistreifen und ein Hubschrauber ihrer Goa-Party am Moritzwinkel am Wochenende ein Ende bereiteten. Wie die Feier so aus dem Ruder laufen konnte und was nun droht, hat die veranstaltende Familie der HAZ erzählt.

29.07.2017