Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Behinderungen wegen Demo in der City
Aus der Region Stadt Hannover Behinderungen wegen Demo in der City
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 26.05.2017
Die geplante Demoroute. Quelle: Google/HAZ
Hannover

Die Tierschutzorganisation Animal Rights Watch demonstriert am Sonnabend von 13 bis 16 Uhr für die Schließung aller Schlachthäuser. Start des Protestzugs ist am Kröpcke, die Teilnehmer marschieren über die Bahnhofstraße, den Ernst-August- und Thielenplatz in Richtung Georgstraße. Von dort geht es weiter zur Marienstraße, den Friedrichswall, die Karmarsch- sowie Große Packhofstraße, die Georg- und Schillerstraße zurück zum Kröpcke. Auf der Strecke gibt es drei Kundgebungen.

 

Strahlender Sonnenschein und Livemusik: Bei besten Bedingungen hat am Freitag auf dem Expo-Gelände das Plaza Festival stattgefunden. 25.000 Konzertbesucher feierten die Auftritte von Max Giesinger, Bastille, Walking On Cars und Bosse. Den Abschluss markierte der umstrittene Auftritt der Söhne Mannheims.

27.05.2017

Zum Auftakt des diesjährigen Plaza Festivals protestieren die Grüne Jugend und die Satirepartei "Die Partei" gegen den Auftritt von Xavier Naidoo und den Söhnen Mannheims am Abend. Sie demonstrieren gegen die rechtspopulistischen Aussagen und Verschwörungstheorien des Sängers.

26.05.2017
Stadt Hannover Rückgabe der Trophäe nach Aufstiegsspiel - Sandhausen bekommt sein Schild zurück

Der öffentliche Druck hat gewirkt: Vier 96-Anhänger, die beim Aufstiegsspiel in Sandhausen das Stadionschild gestohlen hatten, haben das Schild gestern rausgerückt und nach eigenen Angaben ein Entschuldigungsschreiben nach Sandhausen aufgesetzt. Ob der Vorfall strafrechtliche Konsequenzen nach sich zieht, ist offen. 

26.05.2017