Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover B2Run: 10.000 Läufer umrunden den Maschsee
Aus der Region Stadt Hannover B2Run: 10.000 Läufer umrunden den Maschsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:46 31.08.2017
Los geht's beim Firmenlauf B2Run. Quelle: Scheffen
Hannover

Nicht zu warm und nicht zu kalt: Für den B2Run-Firmenlauf waren die Bedingungen am Donnerstag gut. In Hannover hat sich die Veranstaltung mittlerweile etabliert. 6,7 Kilometer liefen die rund 10.000 Teilnehmer um den Maschsee. 

Emanuel Schoppe war unschlagbar. In 19:57 Minuten bewältigte er am Abend als schnellster der 10 .000 ambitionierten Freizeitläufer aus 450 Unternehmen die Strecke. Schoppe war für das Team von Det´s Laufshop aus der Lavesstraße angetreten, als schnellste Läuferin sprintete Ulrike Wendt für Diakovere mit 22.59 Minuten ins Ziel.

Alle Ergebnisse

Wer ist am schnellsten gelaufen? Alle Ergebnisse.

Ein Unternehmen hatte sich schon vorab einen Erfolg erarbeitet: Volkswagen Nutzfahrzeuge konnte mehr als 500 Teilnehmer an den Start bringen und erntete damit den Pokal „fittestes Unternehmen“. Ehrensache, dass auch Markenchef Eckhard Scholz bei bestem Laufwetter die Strecke bewältigte.

saf/med

Immer öfter werden Kinder mit Pilzvergiftungen in die Medizinische Hochschule Hannover eingeliefert. Allein der vergangenen Woche gab es dort vier Fälle. Auch bei Erwachsenen würden Pilzvergiftungen in diesem Jahr häufiger auftreten. 

31.08.2017

Wo ist Manuel P.? Dem 34-jährigen Doppelkorn-Chef werden Bankrott- und Insolvenzverschleppung vorgeworfen. Seit Wochen ist er verschwunden. Die Bäckerei-Filialen sind inzwischen geschlossen. 120 Mitarbeiter warten auf ihr Geld. Nun wurden Wohnung und Büros durchsucht. 

Tobias Morchner 19.02.2018
Stadt Hannover Opfer mit Rollator trifft auf Täter im Rollstuhl - Mann überfällt Seniorin und wird kurz darauf fast totgetreten

Dimitrios T. will eine gehbehinderte Frau bestehlen – vier Tage später wird er fast totgetreten. Nun musste sich der Mann am Donnerstag wegen versuchten Diebstahls vor Gericht verteidigen. Doch seit der Attacke ist der 40-Jährige schwer geistig und körperlich behindert.  

Michael Zgoll 03.09.2017