Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Debatte über Verkehr und Kleingärten
Aus der Region Stadt Hannover Debatte über Verkehr und Kleingärten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 30.10.2018
Der Verkehr am Engelbosteler Damm und in Alt-Vinnhorst ist Thema im Bezirksrat Nord. Quelle: Nancy Heusel
Nord

Wie lässt sich die Verkehrsbelastung in der Straße Alt-Vinnhorst verringern? Der Bezirksrat Nord beschäftigt sich kommenden Montag erneut mit dem Problem. Außerdem sind Anhörungen zur Kündigung von Kleingärten in der Kolonie Friedenau und zum Mädchenhaus Komm geplant. Zur ausstehenden Sanierung der Grundschule Vinnhorst gibt es zwei unterschiedliche Anträge. Auch für die Verkehrssituation am Engelbosteler Damm liegen zwei Vorschläge vor: SPD und Grüne fordern eine Fahrradstraße, die CDU will dagegen die Einrichtung eines separaten Radwegs prüfen lassen. Thema ist auch ein Neubau am Horst-Fidjer-Weg, der den Drogenhandel eindämmen könnte.

Der Bezirksrat tagt am 5. November um 19 Uhr in der Stadtentwässerung, Sorststraße 16.

Von Bärbel Hilbig

Die Verbraucherzentrale warnt vor einer altbekannten Betrugsmasche: Anrufer täuschen eine Fernwartung des Computers vor und verschaffen sich Zugriff auf den Rechner.

30.10.2018
Stadt Hannover Gesundheitsförderung für Asphalt-Verkäufer - Gesund kochen mit Hartz IV

Sport, gesunde Ernährung und eine kleine Kochschule: All das soll den rund 100 Asphalt-Verkäufern durch ein besonderes Projekt näher gebracht und möglich gemacht werden.

30.10.2018

Polizist erschnüffelt Plantage in Gewerbegebiet am Kabelkamp – Haupttäter wird zu 22 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt und muss 4000 Euro zahlen. Zwei Mittäter kommen mit jeweils sieben Monaten davon.

30.10.2018