Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Sonntag ist die A2 gesperrt

Bombenräumung in Langenhagen Sonntag ist die A2 gesperrt

Wegen der lange geplanten Bombenräumung in Langenhagen und Hannover wird am Sonntag die Autobahn 2 zwischen Hannover-West und Hannover-Ost von 9 bis 20 Uhr gesperrt. In Richtung Berlin wird der Verkehr durch Hannover hindurch geleitet. Mit Staus ist zu rechnen.

Voriger Artikel
Polizei nimmt Drogendealer-Trio fest
Nächster Artikel
Krähe verirrt sich im Restaurant

Wegen der Sperrung der Autobahn 2 für die Bombenräumung ist am Sonntag rund um und in Hannover mit Staus zu rechnen.

Quelle: dpa/Symbolbild

Hannover. In Langenhagen gibt es im Grenzgebiet zu Hannover zwei Verdachtspunkte auf Weltkriegsbomben, die im Erdreich liegen könnten. Am Sonntag, 19. Juli, werden deshalb nach einer neuerlichen Feinjustierung rund 16.000 Menschen evakuiert, um die Fundorte genauer untersuchen und mögliche Bomben sofort entschärfen zu können.

Dafür wird die Autobahn 2 zwischen den Kreuzen Hannover-West und Hannover-Ost von 9 bis voraussichtlich 20 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Die Umleitung in Richtung Berlin erfolgt über die Anschlussstelle Herrenhausen, die B6 und dann weiter über den Südschnellweg zur Anschlussstelle Anderten, von wo die Autos dann weiter am Kreuz Ost auf die A2 geleitet werden. Zum Nadelöhr könnte dabei die Brücke über die Hildesheimer Straße werden – in diesem Bereich ist der Südschnellweg nur einspurig befahrbar.

In Richtung Dortmund wird der Verkehr vom Kreuz Ost auf die Autobahn 7 bis Mellendorf und von dort auf die A352 geleitet, von wo aus es nach Herrenhausen auf die A2 geht.

Die niedersächsische Landesbehörde für Straßenverkehr erwartet für den Sonntag Staus. Für die Anreise zum Flughafen sollte deshalb mehr Zeit eingeplant werden.

Auswirkungen auf den Bahnverkehr

Auch auf den Bahnverkehr hat die Bombenräumung Auswirkungen: Während der Evakuierungsphase zwischen 9 und 13 Uhr können die S-Bahnen zwar durch das Gebiet fahren, halten aber nicht an der Station Langenhagen-Mitte.

Vermutlich von 13 bis 17 Uhr dürfen keine Züge mehr durch das Sperrgebiet fahren. Für die S-Bahn Hannover bedeutet das, dass die Linie S 5 in diesem Zeitraum zwischen Hannover-Flughafen und Hannover Hbf ausfällt. Auch die Linie 4 zwischen Hauptbahnhof und Langenhagen-Pferdemarkt fällt aus.

Der Fernverkehr wird über eine andere Strecke umgeleitet – auch dort sind Verspätungen möglich.

sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
Radius ist vergrößert
Der Radius für die Bombenentschärfung muss vergrößert werden.

Seit Freitag ist es amtlich: Auch auf der Autobahn 2 in Höhe Godshorn könnte ein Bombenblindgänger in der Erde liegen. Aus diesem Grund muss für die Bergungsaktion am 19. Juli der Sperrbereich ausgedehnt werden. Davon sind in Langenhagen und Hannover nun knapp 16.000 Menschen betroffen.

mehr