Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Langer Stau nach Unfall auf Südschnellweg
Aus der Region Stadt Hannover Langer Stau nach Unfall auf Südschnellweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 10.12.2014
Nach einem Unfall auf dem Südschnellweg staut sich der Verkehr über mehrere Kilometer. Quelle: dpa (Archiv)
Hannover

Nach ersten Erkenntnissen war ein Autofahrer aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug in die Mittelschutzplanke geraten. Ob und wie schwer die Person verletzt wurde, steht bislang noch nicht fest. Weitere Fahrzeuge waren offenbar nicht beteiligt.

In der Folge staute sich der Verkehr rund eine Stunde lang auf mehr als vier Kilometern. Erst gegen 17.30 Uhr war die Fahrbahn wieder frei.

tm/cli

Nach dem brutalen Überfall auf einen 22-Jährigen in der U-Bahn-Station Kröpcke hat die Polizei nun Fotos der Verdächtigen veröffentlicht. Die Bilder stammen aus den Überwachungskameras der Üstra und sollen weitere Hinweise auf die Täter liefern.

10.12.2014
Stadt Hannover Überfall in Hannover - Wer kennt diesen Räuber?

Nach dem Überfall auf eine 33-Jährige auf der Fernroder Straße, sucht die Polizei nun mit einem Phantombild nach dem Täter. Der etwa 25 bis 30 Jahre alte Mann südosteuropäischer Erscheinung umklammerte sein Opfer von hinten und entwendete das Handy aus der Jackentasche.

10.12.2014
Stadt Hannover Behinderungen im Berufsverkehr - Baum stürzt auf Bahngleise in Hannover

Ein auf die Gleise gestürzter Baum hat am frühen Mittwochmorgen zu Behinderungen im Berufsverkehr der Region Hannover gesorgt. Weil die Strecke von Wunstorf nach Hannover stundenlang nur eingleisig befahrbar war, musste nach Angaben der Bahn jede zweite S-Bahn der Linien 1 und 2 gestrichen werden.

10.12.2014