Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Butlers-Filialen in Hannover bleiben geöffnet
Aus der Region Stadt Hannover Butlers-Filialen in Hannover bleiben geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 31.01.2017
Geschäfte laufen weiter: Butlers-Filiale an der Lister Meile. Quelle: Alexander Körner
Hannover

Butlers betreibt in Deutschland 94 Filialen mit rund 1000 Mitarbeitern. In Hannover gibt es drei Butlers-Läden: in der Ernst-August-Galerie, an der Lister Meile und an der Rathenaustraße. Sie alle sollen - ebenso wie der Online-Shop der Einrichtungskette - normal geöffnet bleiben, erklärte Butlers-Gründer Wilhelm Josten.

Das Unternehmen hatte am Dienstag einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das Ziel sei die Erhaltung und nachhaltige Sanierung der im Jahr 1999 gegründeten Firma, betonte der zum vorläufigen Insolvenzverwalter ernannte Rechtsanwalt Jörg Bornheimer am Montag.

Butlers verkauft Wohnaccessoires, Dekorationsartikel, Möbel und Geschenke. Lange Zeit schwamm das Unternehmen auf einer Erfolgswelle - doch seit einiger Zeit liefen die Dinge nicht mehr rund. Im Geschäftsjahr 2015 musste Butlers im Konzernabschluss einen Fehlbetrag von mehr als 12 Millionen Euro ausweisen. Als Ursache nannte die Firma den zunehmenden Wettbewerbsdruck und den starken Dollar, der Einkäufe verteuert hat.

dpa/r.

Seit dem ersten Aufruf zum HAZ-Forum zur Müllentsorgung erreichten die Redaktion fast täglich Fragen von HAZ-Lesern zum Thema. Am Donnerstag stellt sich Aha-Chef Thomas Schwarz diesen Fragen im HAZ-Forum. Ein zentrale Frage wird sein: Sind die Müllgebühren in der Region Hannover gerecht?

31.01.2017

Bei einer Rede am Sonntag erzählte Marlene Bethlehem im NDR Funkhaus, wie ihr Cousin 1942 gemeinsam mit einem anderen Kind, Simon Haas, aus einem Deportationszug geschmuggelt wurde. Danach verloren sich die Jungen aus den Augen. Nun gibt es Hinweise auf den Verbleib Simons.

31.01.2017

Die Entscheidung über eine Nachfolge für die Gastronomie im Künstlerhaus zieht sich weiter hin. Das Restaurant steht seit knapp fünf Jahren leer. Der Verwaltung liegen derzeit nur noch zwei konkrete Bewerbungen vor.

31.01.2017