Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover CDU fordert Parkhäuser in den Stadtteilen
Aus der Region Stadt Hannover CDU fordert Parkhäuser in den Stadtteilen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 22.12.2014
Von Andreas Schinkel
Parkplätze sind in einigen Stadtteilen Mangelware. Quelle: dpa
Hannover

„Als Standorte sollen dafür Bau­lücken geprüft werden“, sagt CDU-Baupolitiker Felix Blaschzyk. In der Pflicht sieht er die städtische Immobiliengesellschaft Union Boden, die bereits mehrere Parkhäuser in der City betreibt. „Der Leidensdruck bei allen Autofahrern ist inzwischen so groß, dass sogar Strafzettel fürs Falschparken in Kauf genommen werden“, sagt Blaschzyk.

Tatsächlich ist in der Südstadt ein regelrechter Krieg entflammt. Autos, die widerrechtlich auf Gehwegen abgestellt sind, werden mit Farbe oder sogar Hundekot beschmiert. „Das sind unhaltbare Zustände“, sagt Blaschzyk. Die Stadt müsse jetzt aktiv werden.

Den Streit um den Solidaritätszuschlag (Soli) verfolgt Hannovers Kämmerer Marc Hansmann (SPD) derzeit mit wachsamen Augen. Sollte der Soli nach 2019 in die allgemeinen Einkommensteuertarife eingebaut werden, wie es sich die rot-grün regierten Länder wünschen, kann Hansmann mit zusätzlichen Millioneneinnahmen pro Jahr rechnen.

Andreas Schinkel 22.12.2014
Stadt Hannover Kirchenbesucher zum Fest - Volles Haus an Weihnachten

Viele Kirchen verzeichnen zu Weihnachten steigende Besucherzahlen. Im Jahr 2013 besuchten genau 1.032.308 Menschen einen evangelischen Heiligabendgottesdienst, 2010 waren es nur 967.626 gewesen. Ein Indiz für wachsende Frömmigkeit ist das allerdings nicht.

Simon Benne 24.12.2014
Stadt Hannover Staatsakt und Weihnachtsmarkt - Das ist heute in Hannover wichtig

Staatsakt für den verstorbenen früheren Ministerpräsidenten Ernst Albrecht, letzter Tag auf dem Weihnachtsmarkt und Ansturm auf die Geschäfte in der City: Das ist heute in Hannover wichtig.

22.12.2014