Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Darum kreiste ein Flugzeug über Hannover
Aus der Region Stadt Hannover Darum kreiste ein Flugzeug über Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 06.04.2017
Quelle: Hans-Georg Martin
Hannover

Gegen 8.30 Uhr traf der erste Hinweis in der Redaktion ein. Später gab es weitere Nachrichten per Facebook und Twitter – in einer derartigen Fülle, wie sie die Redaktion selten bekommt. Polizei und Flughafen bestätigten der HAZ, dass es sich um ein Aufklärungsflugzeug vom Typ P3-C Orion der Bundeswehr handelte.

An der Schule für Feldjäger in der Emmich-Cambrai-Kaserne wird in dieser Woche eine multinationale Übung mit Militärpolizisten aus fünf Ländern abgehalten. Für ein Übungsszenario startete am Donnerstagmorgen der Seeaufklärer. Er wurde eingesetzt, weil er länger fliegen kann und bessere Bilder liefert als eine Drohne, erklärte eine Bundeswehr-Sprecherin. Bei der Übung sei ein gemeinsamer Auslandseinsatz simuliert worden. Die Übung der Feldjäger gemeinsam mit Soldaten anderer Nationen finde jährlich statt. Dass ein Aufklärungsflugzeug dabei eingesetzt werde, sei allerdings eher selten.

sbü

Die letzten Gebäude auf dem alten Conti-Gelände sehen verwahrlost aus - und doch lockt die spektakuläre Kulisse Fotografen, Musiker und Verliebte ins Innere. Folgen Sie uns auf einem 360-Grad-Rundgang durch die Ruinen - und steuern Sie dabei Ihren Blickwinkel selbst.

06.04.2017

Immer wieder flammt Kritik an der Gymnasialbildung auf, viele haben das Gefühl, dass das Niveau sinkt. Nun fürchten Fremdsprachenlehrer genau das auch für ihren Fachbereich, wenn Schulvorstände beschließen können, die Pflicht zur zweiten Fremdsprache zu erlassen. Doch es gibt auch Gegenargumente.

Saskia Döhner 09.04.2017

Der letzte schwere Unfall mit einer Stadtbahn war erst Ende März, nun geben Unfallforscher Tipps, wie dies vermieden werden kann: Gelbe Markierungen an Straßenbahn-Übergängen erhöhen die Aufmerksamkeit von Fußgängern und können damit Unfälle verhindern.

06.04.2017