Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Das ist heute in Hannover wichtig
Aus der Region Stadt Hannover Das ist heute in Hannover wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 20.12.2014
Auf HAZ.de bleiben Sie den gesamten Vormittag über die Trauerfeier für Ernst Albrecht auf dem Laufenden. Quelle: HAZ
Hannover

Trauerfeier für Ernst Albrecht

Mit der Trauerfeier in der Burgdorfer Stadtkirche wollen sich Ernst Albrechts Familie, Freunde und Wegbegleiter von dem in dieser Woche verstorbenen ehemaligen Ministerpräsidenten verabschieden. Bei der Veranstaltung wird unter anderem der Knabenchor Hannover, in dem schon die Söhne Ernst Albrechts sangen, Lieder singen. Es wird erwartet, dass auch zahlreiche Bürger nach Burgdorf reisen werden, um Abschied von Albrecht zu nehmen. Die Polizeiinspektion Burgdorf setzt für die Großveranstaltung zusätzlich Beamte ein. Denn sie rechnet wegen der Anreise zahlreicher Gäste und Medienvertreter mit einem hohen Verkehrsaufkommen in der Innenstadt. Auf HAZ.de bleiben Sie den gesamten Vormittag über auf dem Laufenden.

Sudanesen wollen erneut demonstrieren

Am frühen Nachmittag wollen die sudanesischen Flüchtlinge, die seit Monaten im Flüchtlingscamp auf dem Weissekreuzplatz leben, erneut in der City demonstrieren. Erst vor rund einer Woche hatten die Flüchtlinge und ihre Unterstützer wenige Tage nach dem Brand im Protestcamp zu einer Kundgebung aufgerufen, um erneut auf die Probleme in ihrer Heimat aufmerksam zu machen.

Fahndung nach Supermarkträuber geht weiter

Nachdem sich der in Hamm verhaftete Mann als unschuldig herausgestellt hat, geht die Fahndnung nach dem Raubmörder aus Stöcken weiter. Am Freitag veröffentlichte die Polizei Fotos eines Fahrzeugstyps, der möglicherweise von dem Täter in Stöcken genutzt wurde. Wir halten Sie über den Fortgang der Ermittlungen auf dem Laufenden.

Stadt Hannover Wolfgang Besemer gestorben - „Er wird uns fehlen“

Wolfgang Besemer, Chef von "Hannover Concerts", ist am Donnerstag im Alter von 61 Jahren gestorben. Er wird einer Stadt fehlen, die er selbst dreieinhalb Jahrzehnte lang mitgeprägt hat. Am Tag nach seinem Tod gaben viele Prominente ihrer Bestürzung über die Nachricht Ausdruck.

Uwe Janssen 22.12.2014

Katja L. ist HIV-positiv. Weil sie auf die Medikamente mit schweren Nebenwirkungen reagiert, kann sie derzeit nicht arbeiten. Ein Fall für die HAZ-Weihnachtshilfe.

Veronika Thomas 20.12.2014

Fast ein Jahr lang verstaubten sie auf Kirchendachböden. Jetzt putzen die Gemeinden ihre Krippen heraus – und unter diesen sind wahre Kunstwerke.

Simon Benne 19.12.2014