Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Wohin am Wochenende in Hannover?
Aus der Region Stadt Hannover Wohin am Wochenende in Hannover?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 12.10.2018
Das ist los am Wochenende in Hannover. Quelle: RND-Montage

Per Mertesackers Abschiedsspiel in der HDI Arena

Es wird sein großer Abschied: Per Mertesacker verlässt den Profifußball und bedankt sich mit einem Fußballspiel der besonderen Art bei seinen treuen Fans. Mit Kollegen von Hannover 96, der Nationalmannschaft und anderen Profifußballern steht er am Sonnabend um 15.30 Uhr auf dem Feld. Auch musikalisch wird das Event ein Spektakel

Laternenumzug auf dem Oktoberfest

Am Freitagabend ziehen die Laternenkinder über das hannoversche Oktoberfest. Ab 18.30 Uhr gibt es für Kinder kostenlose Laternen am Haupteingang Bruchmeisterallee /Gilde Tor. Kinder mit einer selbstgebastelten Laterne erwartet eine Überraschung. Der Umzug soll gegen 19 Uhr beginnen und wird musikalisch von der Feuerwehrkapelle begleitet. Nach dem Umzug gibt es natürlich auch wieder das allseits beliebte Feuerwerk um 21.45 Uhr. Auch am restlichen Wochenende kann das Oktoberfest natürlich besucht werden - an diesem Wochenende ein letztes Mal. Denn nur noch bis Sonntag haben die Buden und Fahrgeschäfte auf dem Schützenplatz geöffnet.  Das Besondere in diesem Jahr: Das Fest in Hannover ist nach Angaben der Veranstalter das erste „klimafreundliches Volksfest“ Deutschlands. Weitere Informationen gibt es hier

Fietsenbörse: Fahrradmarkt am Hauptbahnhof

Über 500 gebrauchte Fahrräder werden am Sonnabend wieder am Hauptbahnhof verkauft. Bei dem Fahrradmarkt bieten Privatpersonen, Tüftler und Händler zwischen 10 und 15 Uhr diverse Räder an. Zu jedem Kauf gibt es einen Kaufvertrag. Bei Unsicherheiten können sich Käufer von einem unabhängigen Spezialisten beraten lassen. 

Hannover Wies'n im bayrischen Festzelt

Die Münchener Wies'n ist zu Ende, die hannoversche fängt am Wochenende an. Zum zweiten Mal beginnen am Freitag die Hannover Wies'n an der Gildeparkbühne im original Oktoberfestzelt. In Dirndln und Lederhosen können Besucher dort an den kommenden vier Wochenenden, jeweils Freitag- und Sonnabendabend, ausgelassen feiern. Wie gauditauglich die Hannover Wies'n wirklich ist, hat uns eine Oktoberfest-Expertin erklärt

Tiergartenfest: Sammler werden belohnt

Es ist jedes Jahr das große Dankeschön für kiloweise gesammelte Eicheln und Kastanien: das Tiergartenfest. Am Sonnabend erwartet Besucher ab 13 Uhr ein bunter Mix aus Spiel- und Mitmachaktionen im Tiergarten. Kostümierte Modenschauen, eine Waldrallye, Ponyreiten und ein Kinderzirkus sind besonders für die kleinen Besucher toll. Zum Abschluss des Festes gibt es gegen 18.30 Uhr einen großen Laternenumzug mit Musik. Kinder, die fleißig Kastanien und Eicheln für die Tiere gesammelt und abgegeben haben, haben mit ihrer gewonnen Baumscheibe freien Eintritt. Alle Infos um das bunte Fest gibt es hier.

Streetfood am Opernplatz

Die Street Food Karawane macht Halt in Hannover. 25 Trucks und Garküchen bieten am Freitag zwischen 14 und 20 Uhr und am Sonnabend und Sonntag zwischen 11 und 20 Uhr eine breite Auswahl an leckeren Kleinigkeiten an. Sogar Grashüpfer, Grillen und andere Insekten können dort probiert werden. 

Infa beginnt auf dem Messegelände 

Am Sonnabend öffnet die Verbrauchermesse Infa zum 65. Mal ihre Pforten auf Hannovers Messegelände. Dort gibt es eine Woche lang zwischen 10 und 18 Uhr Produkte aus verschiedenen Themenwelten wie Mode, Lifestyle, Beauty und Genuss. In diesem Jahr gibt es sogar eine ganz besondere neue Themenecke.

Kürbisfest auf dem Lindener Berg

Zur Einstimmung auf Halloween und den Herbst lädt der Biergarten Lindener Turm am Sonntag zum Kürbisfest mit Kürbisschnitzen ein. Ab 11 Uhr werden dort Kürbisspeisen, Rezepte und ganze Kürbisse angeboten. Groß und Klein dürfen außerdem das orangene Gemüse in gruselige Fratzen verwandeln. 

Poetry Slam im Opernhaus

Unter dem Motto "Des Kaisers neue Kleider" wetteifern am Sonntag acht Wortkünstler um die Gunst des Publikums im Opernhaus. Ab 20.30 Uhr gibt es dort Poetry Slam vom Feinsten moderiert von Henning Chadde und Jan Egge Sedelies.

Lust auf ein schönes Frühstück?

Warum nicht mal (wieder) gemütlich mit Freunden auswärts essen gehen! Doch wo lässt sich das erste Mahl des Tages in Hannover am besten genießen? Wir haben die schönsten Frühstück-Cafés in Hannover gesammelt. Unsere Übersicht finden Sie hier. 

Die besten Bars in der Nordstadt

Interesse, mal eine neue Kneipe auszuprobieren? Warum heute nicht mal ein Lokal in der Nordstadt ausprobieren? Unsere Übersicht zu den besten Bars in der Nordstadt finden Sie hier. 

Wohin bei Sonnenschein in Hannover?

Wohin bei schlechtem Wetter in Hannover?

Tipps für den kleinen Geldbeutel

Wer nicht so viel Geld ausgeben will oder kann, findet in Hannover trotzdem einige Freizeitmöglichkeiten. Wir haben einige Tipps zusammengestellt.

„Fancy-Schorle“ und Champagner im Silberbecher – Zwei neue Lokale wollen das Hohe Ufer zu einer Gastro-Promenade machen. Wir sagen, was die Besucher im Stadtmauer-Café und 6 Sinne Riverside erwartet.

08.10.2018

Anderthalb Jahre lang dauern die Arbeiten an der Erneuerung der wichtigen Bahnbrücke. Luftfotos geben einen Eindruck von dem Riesenprojekt.

07.10.2018

Das Rathaus sollte prüfen, ob die Suspendierung aufrecht erhalten werden kann. Die Stadt wartet jetzt auf die Reaktion des Anwalts des vom Dienst suspendierten Kulturdezernenten.

07.10.2018