Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Das ist am Wochenende in Hannover passiert
Aus der Region Stadt Hannover Das ist am Wochenende in Hannover passiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:16 17.06.2018
Quelle: RND/Montage
Anzeige

50.000 Leute feiern 125 Jahre Madsack

Was ein Spektakel: Zum 125. Geburtstag der Madsack Mediengruppe kamen zahlreiche Stars zum Gratulieren – und das Anzeiger-Hochhaus wurde zur Arena einer außergewöhnlichen Show. Für alle, die die große Show verpasst haben, gibt es die Höhepunkte von Mousse T & Band, Lukas Rieger, Spax, Michael Schulte, Sarah Lombardi, Lions Head, Glasperlenspiel, Sasha und mehr hier zum Nachschauen und -lesen. 

Frau wird in Oststadt erstochen

In der Oststadt ist am Sonnabend eine Frau nach einem Messerangriff gestorben. Der mutmaßliche Täter ist nach Flucht in Bielefeld festgenommen worden und sitzt nun in Untersuchungshaft.

Sneaker-Messe lockt mit ausgefallenen Modellen 

Bis zu 3000 konnten Besucher der Sneaker-Messe am Sonnabend für ein Paar Turnschuhe ausgeben. Zum dritten Mal lockte die "Mesh&Laces" viel junges Publikum an - dieses Mal in den Hangar No.5

Frauenleiche an Grundschule in Barsinghausen entdeckt

Ein weiterer grausiger Fund in Barsinghausen: Am Sonntag ist an der Adolf-Grimme-Schule eine weibliche Leiche entdeckt worden. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Frau umgebracht wurde. Die Tote lag unweit der Stelle, an der im April schon eine andere Frauenleiche gefunden worden war. 

Tausende kommen zum Public Viewing in Linden

Enttäuschte Gesichter bei den Deutschlandfans, überraschte und glückliche Gesichter bei den Mexikofans - trotz Niederlage der Deutschen Nationalelf war die Stimmung beim Public Viewing auf der Fährmannswiese und am Lindener Marktplatz ausgelassen. Tausende Fußballfans schauten dort gemeinsam das erste WM-Spiel Deutschlands. 

Drei Jugendliche rauben 14-Jährigem Fahrrad

Drei Jugendliche haben am Sonnabend einen 14-Jährigen in Hannover-Vahrenheide überfallen. Die jungen Männer entrissen ihrem Opfer an der Haltestelle Papenwinkel das Mountainbike und flohen. Die Polizei prüft, ob es Zusammenhänge zwischen der Tat und ähnlichen Vorfällen, die sich im März ereignet haben, gibt. 

Gabelstaplerfahrer treten gegeneinander an

Beim Stapler Cup in Anderten sind 130 Gabelstaplerfahrer gegeneinander angetreten. In mehreren Parcours mussten sie ihr Geschick mit der Maschine beweisen. Die drei besten Fahrer dürfen an der Deutschen Meisterschaft in Aschaffenburg teilnehmen.

Bürger werden nach Ideen fürs Steintor befragt

Die Bürgerbeteiligung für Ideen zum Umbau des Steintorplatzes hat begonnen. Mit einem Doppeldeckerbus befragte ein Moderatoren-Team am Wochenende Passanten, was sie sich für den Platz wünschen. 

Jugendliche werden auf Basketballplatz überfallen

In Hannover-Kirchrode sind am Sonnabend vier Jugendliche geschlagen und überfallen worden. Die drei Täter griffen ihre Opfer auf einem Basketballplatz an und erbeuteten einen Rucksack. Die Polizei sucht nach den Räubern.

Tag der Patrioten: 100 Rechte feiern in der City

Rund 100 Rechte haben am Sonntag in der Innenstadt von Hannover den „Tag der Patrioten“ gefeiert. Anlass ist der Volksaufstand am 17. Juni 1953 in der DDR. Die Kundgebung wurde von Protesten aus der linken Szene begleitet.

Landwirte laden zum Tag des offenen Hofes

Beim Tag des offenen Hofes zeigen Bauern, wie Landwirtschaft funktioniert und wollen gegen Vorurteile kämpfen. Am Sonntag haben aus diesem Anlass zehn Landwirte aus der Region Hannover ihre Höfe für tausende Besucher geöffnet. 

jok

Beim Tag des offenen Hofes wollen Bauern zeigen, wie Landwirtschaft funktioniert und gegen Vorurteile kämpfen. Doch aktuell haben sie ein ganz anderes Problem: das schöne Wetter.

20.06.2018

Als sie kamen, konnten sie kein Deutsch. Mittlerweile haben die Sprachlernschüler der Alice-Salomon-Schule auch beruflich eine neue Heimat gefunden.

04.07.2018

In Barsinghausen ist am Sonntag eine weibliche Leiche entdeckt worden. Nach Angaben der Polizei lag der Leichnam an der Adolf-Grimme-Schule. Die Ermittler gehen davon aus, dass die junge Frau umgebracht wurde. Sie war erst 16 Jahre alt und soll aus der Nachbarschaft kommen.

18.06.2018
Anzeige