Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Rund 400 MS-Patienten demonstrieren in der City
Aus der Region Stadt Hannover Rund 400 MS-Patienten demonstrieren in der City
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:59 31.05.2017
Am Opernplatz demonstrieren anlässlich des Welt-MS-Tages Betroffene für den Erhalt ihrer Versorgung. Quelle: Villegas
Hannover

Allein die vielen Rollstuhlfahrer machen deutlich, dass dies eine nicht ganz alltägliche Demonstration ist. Nach Angaben der Veranstalter haben rund 400 Patienten mit multipler Sklerose (MS) am Mittwoch in der Innenstadt mit Plakaten und Trillerpfeifen darauf aufmerksam gemacht, dass sie um ihre ambulante Versorgung bangen.

Sie kämpfen für den hannoverschen Pflegeverein „Soforthilfe und Information durch Ambulante Versorgung“ (SIDA). Er steht vor dem Aus, unter anderem weil die AOK Niedersachsen ihren Versorgungsvertrag gekündigt hat. Weitere Krankenkassen wie die DAK folgten, sodass der Verein glaubt, ab Ende Juni keine akuten Fälle mehr versorgen zu können.

Der Verein behandelt MS-Patienten in der Region bei einem Schub mit einem 24-Stunden-Notdienst schnellstmöglich mit Medikamenten. Die Patienten fürchten Wartezeiten und mehrtägige Krankenhausaufenthalte, falls er wegfällt.

jr

Stadt Hannover Zwischen Bismarckstraße und Linden/Fischerhof - Oberleitungsstörung legt 
S-Bahn-Verkehr lahm

Zwischen Bismarckstraße und Linden/Fischerhof ist am Mittwochvormittag eine Oberleitungsstörung aufgetreten. Verspätungen und Teilausfälle waren die Folge. Grund war vermutlich eine liegengebliebene Bahn in der Nähe des Bismarckbahnhofs, bei der die Oberleitung abgerissen war. Am Abend beruhigte sich die Situation allmählich.

31.05.2017

Die Gewerkschaft Verdi hat für Donnerstag und Freitag zu jeweils ganztägigen Streiks bei der Reisetochter der Üstra aufgerufen. Davon sind voraussichtlich die Buslinien 129, 130, 135, 340, 341, 346, 363, 480, 610, 611 und 631 betroffen. Stadtbahnen, Schulbusse, Maschsee-Boote und die Regiobus-Linien verkehren wie gewohnt. 

02.06.2017

130 Teams haben beim ersten hannoverschen Solar Cups in der Robert-Koch-Schule in Langenhagen teilgenommen. Die Schüler traten mit ihren selbstgebauten "Solar-Flitzern" an, lenken konnten sie diese allerdings nicht. Nichtsdestotrotz eine tolle Idee, um Schüler für Wissenschaft zu begeistern.

31.05.2017