Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover 121 Tage Gefängnis anstatt Urlaub in Bulgarien
Aus der Region Stadt Hannover 121 Tage Gefängnis anstatt Urlaub in Bulgarien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 31.05.2017
Von Alexander Dahl
Symbolfoto Quelle: dpa
Hannover

Gegen ihn bestand ein offener Haftbefehl. Der 57-Jährige war wegen mehrfacher Steuerhinterziehung zu einer Strafe von 15 750 Euro verurteilt worden, 9075 Euro waren allerdings noch nicht beglichen. Weil der 57-Jährige nicht vor Ort zahlen konnte, kam er in Haft.

pah

Der geplante Neubau des Fössebads gerät immer mehr zur Zerreißprobe für das Mehrheitsbündnis aus SPD, Grünen und FDP im Rat. Ein Kompromiss könnte sein, zumindest Anschlüsse für eine spätere Freibadanlage zu legen. Nun wollen auch andere Stadtteile neue Bäder.

Andreas Schinkel 31.05.2017

Vor fünf Jahren kam Leyla Gasanova aus Russland über Israel nach Hannover. Deutsch lernte sie erst in einer Sprachlernklasse, jetzt macht sie Abitur. Eine Erfolgsgeschichte, trotzdem soll das Angebot an Sprachlernklassen verringert werden. 

Gunnar Menkens 28.05.2017

Zwei Nächte hintereinander wird die Hildesheimer Straße unter der Schnellwegbrücke voll gesperrt: Montag und Dienstag jeweils ab 22 Uhr. Der Verkehr wird umgeleitet, Anwohner müssen mit Baulärm rechnen.

Conrad von Meding 28.05.2017