Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Die Oper sucht noch Geistermatrosen
Aus der Region Stadt Hannover Die Oper sucht noch Geistermatrosen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:15 21.12.2016
Für den fliegenden Holländer auf der Bühne stehen? Das geht nicht nur bei den Bayreuther Festspielen, sondern auch in Hannover. Quelle: Symbolbild/Festspiele Bayreuth/dpa
Hannover

Genauer gesagt: Die Oper braucht noch Mitglieder für die Mannschaft der berühmten Geistermatrosen. Wer mitmacht, steht schon bald aud der Bühne, denn die Premiere der Neuinszenierung von Bernd Mottl ist am 11. Februar 2017. Wer dabei sein möchte, schickt eine Bewerbung mit Bild un tabellarischem Lebenslauf sich per Mail an michael.lieb@staatstheater-hannover.de zum Casting an, das kurz nach Weihnachten beginnt.

uwe

Die DNA an Brandsätzen führt zu dem 18-jährigen Bruder der wegen Terrorismus angeklagten Safia S. Nach derzeitigem Stand muss sich Saleh S. sogar zweimal vor dem Landgericht Hannover rechtfertigen – wegen der Angriffe auf einen Polizisten und eine Mitpatientin in der Psychiatrie und wegen des Wurfs von Molotowcocktails vom Dach der Ernst-August-Galerie.

21.12.2016

Innenminister Boris Pistorius spricht im Bemeroder Ratssaal über das Thema "Sicher leben in Niedersachsen". Zu dem Dialog eingeladen hatte seine Lebensgefährtin Doris Schröder-Köpf. Kurz darauf kam es zum Anschlag in Berlin - aber Pistorius bleibt bei seiner Einstellung.

Gunnar Menkens 23.12.2016

Diakoniepastor Rainer Müller-Brandes und weitere helfer sind mit großen Säcken voller Geschenke zu den Roma-Unterkünften am Burgweg 13 gefahren. Mit der besonderen Bescherung will die Diakonie auch für Respekt gegenüber den Geflüchteten werben.

Bärbel Hilbig 23.12.2016