Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Erneut Lkw-Unfall auf der A2
Aus der Region Stadt Hannover Erneut Lkw-Unfall auf der A2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:17 15.06.2016
Am Mittwoch hat es erneut auf der A2 gekracht.  Quelle: Elsner
Hannover

Auf der Autobahn 2 hat es am Mittwochabend erneut gekracht. Am Kreuz Hannover-Ost stießt ein Lastwagen mit einem vor ihm fahrenden Lastwagen zusammen. Der Fahrer des hinteren Fahrzeugs wurde bei dem Unfall in seiner Fahrerkabine eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack gerettet werden. Über die Schwere der Verletzungen des Mannes ist nichts bekannt.

Da die Lastwagen im Kreuz Hannover-Ost zusammenprallten, konnte die Polizei den Verkehr über die Parallelfahrbahn an der Unfallstelle vorbeileiten. Es kam zu keinen großen Verkehrsbehinderungen

Mehr zum Thema: Unfallfalle A2

Immer wieder kommt es auf der Autobahn 2 rund um Hannover zu schweren Unfällen. An vielen schweren Unfällen sind Lastwagen beteiligt. Die Zahlen der Polizeidirektion Hannover im Überblick.

naw/tm

Die Zahl der Schwarzfahrer in Hannover ist 2015 im Vergleich zu 2014 dramatisch angestiegen. Das geht aus einem neuen Vergleich auf Basis der Kriminalstatistiken deutscher Städte hervor. Die Region gehört damit zu den Schwarzfahrer-Hochburgen. Grund dafür ist allerdings nicht, dass die Hannoveraner besonders kriminell sind. 

Tobias Morchner 15.06.2016

Ist die Bebauung nicht vielleicht doch etwas zu massiv, zu dicht, zu groß? Insbesondere an den Rändern des Neubaugebiets Kronsberg-Süd? Am Dienstag wurden beim Abschluss des dreiteiligen Bürgerdiskurses zur geplanten Kronsberg-Erweiterung erstmals starke Bedenken laut – doch auch wenn sie Applaus ernteten, blieben es eher Fragestellungen als Kritikpunkte.

Conrad von Meding 15.06.2016

Mit einer ungewöhnlichen Durchsage hat die Üstra am Mittwochmorgen ihre Lautsprecher am Kröpcke getestet. Aus den 235 Geräten ertönte die Durchsage "Alle Fahrgäste sollen die Station verlassen". Zwar wurden die Kunden vorab über den Probealarm informiert. Der Test sorgte aber dennoch für einige Verwirrung.

15.06.2016