Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Erste Exponate der Ideen-Expo 2017 vorgestellt
Aus der Region Stadt Hannover Erste Exponate der Ideen-Expo 2017 vorgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 12.05.2017
Ideen-Expo 2017 Quelle: Tim Schaarschmidt
Hannover

Manche der jungen Besucher dürften dann sogar mit einem eigenen Laufrad nach Hause gehen. Bei der Handwerkskammer können Jugendliche in anderthalb Stunden aus Holz einen Rahmen für das Rad #kadra bauen und gestalten. Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies probierte das Rad gestern bei der Vorstellung gleich aus - es lief wie geschmiert.

Einfach und zugleich erstaunlich ist auch die Batterie aus kompostierbaren Materialien, die sich Auszubildende der Firmen Albemarle und Chemetall überlegt haben. Besucher können sie auf der Ideen-Expo mit wenigen Handgriffen selbst zusammenbauen: drei Plättchen aus Magnesium, Filterpapier und Aktivkohle, etwas Salzlösung und Kabel reichen aus, um einen kleinen Ventilator anzutreiben. Alltagstauglich ist die Magnesium-Luft-Batterie allerdings nicht, erklärt die angehende Chemielaborantin Julia Gallien. „Das Magnesium verbraucht sich bei der chemischen Reaktion.“

Ein Auto, das in fast jede Parklücke passt, bringt die ZF Friedrichshafen AG mit auf die Ideen-Expo. Das Konzeptfahrzeug kann mit seiner Vorderachse einen Einschlagwinkel von 75 Grad erreichen. Ein zusätzlicher Antrieb an der Hinterachse unterstützt die feinen Lenkbewegungen der Vorderachse.

bil

Die Stadtplakettenträgerin, Trägerin des Bundesverdienstkreuzes und ehemalige Ratsfrau Lore Henkel war vor zehn Tagen im Alter von 102 Jahren gestorben. Sie wurde jetzt mit einer Gedenkveranstaltung im Mosaiksaal des Rathauses Hannover geehrt. 

Frank Winternheimer 12.05.2017

Die Berichterstattung über nächtliche, extrem laute Knallgeräusche in der Südstadt hat vor allem auf der Facebook-Seite der HAZ ein großes Echo ausgelöst. Zahlreiche User hören die explosionsartigen Geräusche ebenfalls, auch in anderen Stadtteilen. Und es gibt Mutmaßungen über mögliche Ursachen.

Mathias Klein 15.05.2017

Der vermisste neunjährige Leon ist wieder da: Die Polizei fand ihn gegen 17 Uhr in einem Geschäft an der Davenstedter Straße. Mittags hatte ihn der Leiter seiner Wohngruppe in Oberricklingen als vermisst gemeldet.

12.05.2017