Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Gesucht wegen Körperverletzung: Festnahme am Flughafen
Aus der Region Stadt Hannover Gesucht wegen Körperverletzung: Festnahme am Flughafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 16.05.2018
Der 30-Jährige verbüßt nun eine 120-tägige Ersatzfreiheitsstrafe. Quelle: Tim Schaarschmidt
Anzeige
Hannover

 Die Bundespolizei hat am Montag am Flughafen Langenhagen einen 30-jährigen Mann festgenommen. Gegen den Türken lag ein offener Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung vor. Nach Angaben der Ermittler war der Mann zu einer Geldstrafe von 1200 Euro verurteilt worden, hatte das Geld aber nie gezahlt. Da der 30-Jährige seine Schulden auch am Airport nicht sofort begleichen konnte, kam er stattdessen in die Justizvollzugsanstalt Hannover. Dort verbüßt der Mann nun eine 120-tägige Ersatzfreiheitsstrafe.

Von Peer Hellerling

Weil der Wohnraum immer knapper wird, werden Umzüge immer schwieriger: Jeder zweite sucht vier Monate

19.05.2018

Ein 48-Jähriger ist wegen Volksverhetzung verurteilt worden. Er hatte in Facebook-Einträgen die Ansicht geteilt, die Zahl der jüdischen Opfer während der NS-Zeit liege im niedrigen sechsstelligen Bereich.

19.05.2018

Am Mittwochabend rollen wieder die Skater durch Hannover. Die zweite Skate-by-Night-Tour des Jahres führt nach Langenhagen. Start ist, wie immer, am Klagesmarkt. Um 20 Uhr geht es los.

16.05.2018
Anzeige