Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Leben, Lernen und Gedenken: Das historische Ahlem
Aus der Region Stadt Hannover Leben, Lernen und Gedenken: Das historische Ahlem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 10.11.2018
In der ehemaligen Ausflugsgaststätte im Stadtteil Ahlem ist eine Dienststelle der Autobahnpolizei untergebracht. Foto vom 29.08.1987. Quelle: Archiv
Hannover

Beim Namen „Ahlem“ schwingt vieles mit: Unter anderem die dörfliche Ruhe am Rande der Großstadt, der Geschmack von Marzipan und Schokolade, die Tradition des Gartenbaus – aber auch die Erinnerung an dunkle Kapitel der Nazi-Herrschaft in der hannoverschen Stadtgeschichte. Die Bilder des kleinen hannoverschen Stadtteils Ahlem...

Von güm

Bäckerei Göing soll in Liebrechtstraße Ankermieter werden – doch über eine Kündigung des alten Ladengeschäfts zum Jahresende gibt es unterschiedliche Aussagen. Kein neuer Stand bei Wilkening- und Heimkehr-Bauvorhaben.

10.11.2018
Stadt Hannover Todestag des 96-Keepers - Zum Gedenken an Robert Enke

Vor genau neun Jahren nahm sich Robert Enke das Leben. Anlässlich seines Todestags erinnert sich eine Mutter aus Hannover, wie der 96-Torwart ihren Sohn mit einem Lob stolz gemacht hat. Die anrührende Geschichte wurde belohnt - mit einem ganz besonderen Preis.

10.11.2018

Am Sonnabend noch nichts vor? Wir hätten da ein paar Tipps. 3000 Elektro-Fans feiern im HCC beim "Der Sonne entgegen", das Sams feiert Premiere im Schauspielhaus und der Akrobaten-Zirkus Flic Flac ist in der Stadt. Das ist aber noch längst nicht alles.