Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Stadtbahnlinie fährt am Wochenende nicht in Kirchrode
Aus der Region Stadt Hannover Stadtbahnlinie fährt am Wochenende nicht in Kirchrode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:07 22.03.2018
Schienenersatzverkehr in Kirchrode.  Quelle: Michael Thomas/Symbolbild
Hannover

  Wegen Gleisarbeiten wird im Stadtteil Kirchrode am Wochenende der Stadtbahnverkehr der Linie 5 teilweise durch Busse ersetzt. Die Bahnen der Linie 5 fahren zwischen Freitag, 4 Uhr, und Sonntag bis zum Betriebsschluss nur bis zur Haltestelle Nackenberg. Bis zum Endpunkt, der Haltestelle Anderten, wird laut Üstra ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Es sollen alle regulären Haltestellen angefahren werden. Lediglich für die Haltestelle Tiergarten ist in beide Richtungen ein Ersatzhalt in der Ostfeldstraße, Ecke Gropiusstraße, eingerichtet. Um Anschlussverbindungen in der Innenstadt einhalten zu können, starten die Busse am Endpunkt Anderten zwei Minuten vor der bekannten Abfahrtszeit.

Auch die Buslinie 370 ist von den Bauarbeiten an der Tiergartenstraße betroffen: Am Wochenende wird sie in beiden Richtungen durch die Ostfeldstraße umgeleitet, an der Ersatzhaltestellen eingerichtet sind: Die Haltestelle Tiergarten wird währenddessen an die Kreuzung Jöhrensstraße/Ostfeldstraße verlegt. Die Ersatzhaltestelle Kleiner Hillen befindet sich auf Höhe Tessenowweg. Die Haltestelle Großer Hillen kann nicht bedient werden und entfällt.

Von man

Vor 300 Jahren wurde die Propsteikirche St. Clemens geweiht. Zum Jubiläum legt die Kirche jetzt zwei Medaillen in begrenzter Stückzahl auf. Es gibt Exemplare in Gold und Silber. Sie sind ab sofort zu haben. 

24.03.2018

Die Versteigerung von Eishockeytrikots durch die Hannover Indians und den Zoo hat einen Erlös von 5000 Euro gebracht. Die Hälfte geht an die Indians, die andere an ein Hilfsprojekt für Eisbären.

24.03.2018

Die Plattform Marktschwärmerei bietet regionale Produkte an, die im Internet vorbestellt werden – mit dem Ziel Verbraucher und Erzeuger am Markttag zusammenzubringen.

26.03.2018