Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover HAZ-Forum zum Thema Ärzteversorgung
Aus der Region Stadt Hannover HAZ-Forum zum Thema Ärzteversorgung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 21.06.2018
Niedersachsens Sozialministerin Dr. Carola Reimann (SPD) spricht beim nächsten HAZ-Forum über Bürokratie im Klinikalltag. Quelle: Christian Behrens
Hannover

Patienten wünschen sich beim Arztbesuch oder in einer Klinik selbstverständlich, dass ein Arzt Zeit für sie hat. Doch immer häufiger klagen Ärzte über Stress und zunehmende Bürokratie im Klinikalltag. Sie hätten immer weniger Zeit für den Patienten selbst. Um dieses Problem soll es am Donnerstag, 28. Juni, beim nächsten HAZ-Forum gehen, das im März aus Krankheitsgründen entfallen musste und nun nachgeholt wird. Den Fragen der HAZ-Leser stellt sich die Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Dr. Carola Reimann. Sie spricht zum Thema „Warum hat mein Arzt immer weniger Zeit für mich?“ mit Barbara Schulte, KRH-Geschäftsführerin Finanzen und Infrastruktur, Erika Jaeger, KRH-Pflegedirektorin am Klinikum Siloah, Prof. Dr. Hans-Jürgen Welkoborsky, HNO-Chefarzt am Klinikum Nordstadt, und Jörg Niemann, Leiter des Verbandes der Ersatzkassen (vdek) Niedersachsen. Die Moderation der Fachforen übernimmt HAZ-Redakteurin Jutta Rinas.

Das Forum ist eine Zusammenarbeit von HAZ-Redaktion und KRH. Es beginnt um 19.30 Uhr und findet in den Räumlichkeiten des Pressehaus an der August-Madsack-Straße 1 statt. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden. Die Stadtbahnlinie 6 hält am Pressehaus. Der Eintritt ist kostenlos. Eine Anmeldung ist per Telefon unter (0511)518 2680 oder per Mail an projekt@festfabrik.com möglich.

Von Jan Sedelies

Nehmen Sie Ihre Regenjacke mit: Die Fête de la Musique wird nicht komplett ins Wasser fallen, wie noch zu Beginn der Woche gedacht. Es bleibt aber stürmisch mit vereinzelten Regenschauern bei milden Temperaturen.

21.06.2018

An der Kreuzung Kugelfangtrift im Sahlkamp sind am Mittwochabend drei Fahrzeuge kollidiert. Fünf Personen wurden dabei verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

21.06.2018

Zum zweiten Mal in diesem Jahr sind die Skater nach Langenhagen gerollt. Die Strecke war insgesamt 22 Kilometer lang.

21.06.2018