Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Aktivisten fordern Verkehrswende
Aus der Region Stadt Hannover Aktivisten fordern Verkehrswende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 30.08.2017
Von Bernd Haase
An der Marienstraße trugen die Demonstranten Atemschutz. Quelle: Schaarschmidt
Hannover

Mit Plakaten, Transparenten und Atemschutzmasken ausgestattet bezogen knapp zwei Dutzend Teilnehmer Position; außerdem führten sie eine Schadstoffmessung durch. "Mit der Aktion wollen wir das Problembewusstsein stärken", sagt Mitiniator Arne Käthner. Das Bündnis, dem Umweltverbände und Vereine wie der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club angehören, stellt drei Kernforderungen: Gesundheitsschutz müsse oberste Priorität in der Stadtpolitik werden, Informationen zu Überschreitungen von Grenzwerten und den daraus resultierenden Gesundheitsgefahren sollten leicht zugänglich bereitgestellt werden, und die Stadt solle für saubere Mobilität sorgen. Zusammengefasst hat das Alexander Kietzke, der an der Marienstraße wohnt: "Statt einer autogerechten wünsche ich mir eine menschengerechte Stadt."

Hier kauften schon Gunter Gabriel und Bela B ihre Schallplatten: Der Plattenladen 25 Music an der Lister Meile wird 30 Jahre alt. Gefeiert wird im September einen ganzen Monat lang mit Gratis-Konzerten und Aktionen.

Tobias Morchner 02.09.2017

Der 32-jähriger Barbesitzer Mahir Q. aus Laatzen hat am Mittwoch vor dem Landgericht Hannover gestanden, im März seine eigene Gaststätte in Misburg angezündet und sich als Opfer eines Raubüberfalls dargestellt zu haben. Ein Gerichtsurteil wird bereits am Freitag erwartet.

Michael Zgoll 30.08.2017
Stadt Hannover Ernst August und Ekaterina - Gibt es Nachwuchs bei den Welfen?

Im März soll das erste Kind von Ernst August und Ekaterina von Hannover zu Welt kommen, das berichtet zumindest die "Bunte". Das Welfenpaar hält sich bisher bedeckt - dementiert die Meldung allerdings auch nicht.

Simon Benne 30.08.2017