Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Warum heben noch Air-Berlin-Flieger in Hannover ab?
Aus der Region Stadt Hannover Warum heben noch Air-Berlin-Flieger in Hannover ab?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 16.07.2018
Quelle: Foto: Elsner
Hannover

Es ist ein überraschender Anblick: Auf der Startbahn des Flughafens Hannover-Langenhagen rangiert ein Flieger mit weithin sichtbarem Air-Berlin-Schriftzug, obwohl das Unternehmen seit seiner spektakulären Pleite längst vom Markt ist. „Tatsächlich sorgt das Phänomen immer wieder für Verwunderung, und manchmal machen unsere Piloten auch einen lockeren Spruch dazu nach dem Start“, sagt TuiFly-Sprecher Aage Dünhaupt. Der Hintergrund: Sieben ehemalige Air-Berlin-Flieger hat TuiFly an Eurowings vermietet, fünf davon sind noch nicht umlackiert. Deshalb fliegen sie mit Air-Berlin-Schriftzug, Eurowings-Flugnummer und TuiFly-Personal. Im kommenden Winter sollen sie neu lackiert werden. „Im Moment werden die Flugzeuge aber dringend benötigt, da können wir keinen der fünf Flieger für eine Lackierung in die Pause schicken“, sagt Dünhaupt.

Von Conrad von Meding

Die Gewerkschaft Nahrung -Genuss-Gaststätten appelliert an Supermärkte, Billig-Fleisch aus den Regalen zu verbannen. Der Preiskampf gefährde nicht nur die Qualität der Waren, sondern auch Jobs.

13.07.2018

Der Ferienflieger Sun Express hat mit einer weiteren Flugverspätung zu kämpfen. Gäste eines Flugs in die Türkei müssen mehr als 24 Stunden auf den Start warten – wegen eines technischen Defekts.

16.07.2018

Zum Maschseefest hat die Stadt Hannover am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer wieder einen abgetrennten Radweg eingerichtet. Das Konzept gab es bereits 2017, damals sorgte die Verkehrsführung für Irritationen.

13.07.2018