Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Fahrerflucht: Radler von Auto erfasst
Aus der Region Stadt Hannover Fahrerflucht: Radler von Auto erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 29.01.2019
Die Polizei sucht nach dem unbekannten Unfallverursacher. Quelle: HAZ
Hannover

Ein 20-jähriger Radfahrer ist in der Nacht zu Dienstag in Bemerode von einem Auto erfasst worden. Der Unfallverursacher hielt jedoch nicht an und beging Fahrerflucht. Der junge Mann war gegen 2.15 Uhr auf der Anecampstraße in Richtung Brabeckstraße unterwegs, als sich von hinten ein Wagen näherte. In Höhe des Ashwin-von-Roden-Wegs touchierte das Auto das Hinterrad des Mountainbikes, sodass der 20-Jährige stürzte und sich leicht verletzte.

Der 20-Jährige fuhr nach dem Zusammenstoß noch nach Hause und verständigte von dort die Polizei, ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus. Die Ermittler bitten nun um Zeugenhinweise zum Unfallwagen unter Telefon (0511) 109 36 20, eine Beschreibung des Autos gibt es allerdings nicht.

Von pah

Eine 84-jährige Bewohnerin eines Seniorenheims duschte zu heiß, verbrühte sich und starb. Das Amtsgericht hat nun entschieden: Die zur Tatzeit 20 Jahre alte Pflegeassistentin ist für den Tod der Seniorin verantwortlich. Sie erhielt eine Bewährungsstrafe von acht Monaten.

01.02.2019

Hannovers Krökelbar, bisher im Helmkehof in Hainholz zu finden, zieht an die Georgstraße in der City. Am neuen, zentraler gelegenen Standort wollen die Betreiber mehr Laufkundschaft anlocken.

01.02.2019

Fast 22 Jahre stand Ruth Pfeiffer an der Spitze der Grundschule Am Stöckener Bach. Jetzt geht sie in den Ruhestand.

01.02.2019