Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Von der Straße auf die Bühne
Aus der Region Stadt Hannover Von der Straße auf die Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 06.11.2018
ChorWerkHannover geht an den Start: Helga Weber, Marlis Drevermann, Matthias Brodowy, Dorothea Jäger und Wolfgang Schröfel (v.l.) Quelle: Frank Wilde
Hannover

Von der Straße auf die Bühne – mit einem innovativen Musikprojekt möchte der Niedersächsische Chorverband Wohnungslose zum gemeinsamen Singen animieren. Das Vorbild kommt aus der Hauptstadt. Dort wurde vor einigen Jahren der Straßenchor Berlin gegründet. Bei diesem Projekt stehen wohnungslose Menschen im Vordergrund, die nicht wieder in die Mitte der Gesellschaft gefunden haben und nun gemeinsam singen.

Auch in Hannover sollen Wohnungslose nun teilhaben können an der „Unesco City of Music“. „Wir wollen die Menschen einladen, gemeinsam zu singen und sich nach intensiven Proben auch an ungewöhnliche Musikprojekte heranzuwagen“ sagt Wolfgang Schröfel vom Niedersächsischen Chorverband. Die ehemalige Kulturdezernentin Marlis Drevermann und Kabarettist Matthias Brodowy sind als Mitinitiatoren überzeugt, dass gemeinsames Musizieren nicht nur Freude macht, sondern die Menschen stärkt und ihnen hilft, sich in die Gemeinschaft der Stadt zu integrieren. „Wir sind zuversichtlich, dass ein neuer interessanter Chor entstehen wird, der sich im Musikleben der Stadt seinen Platz erobern wird.“

Auch die Bürgerstiftung unterstützt das Engagement, „mit dem Chor können die in der Stiftung engagierten Bürger in ganz besonderer Weise wohnungslose Menschen unterstützen“, sagt Vorstandsvorsitzende Dorothea Jäger. Und Diakoniepastor Rainer Müller-Brandes freut sich über das Engagement und hofft, dass der eine oder andere durch die Arbeit in der Gemeinschaft des Chores und die Bühnenerfahrung Stärkung für die Rückkehr in das selbstständige Leben erfährt. Geprobt wird jeden Dienstag um 10.30 Uhr. Interessenten sind herzlich willkommen. Geprobt wird mit Chorleiter Peter Supthut und Sozialarbeiter Willi Schönamsgruber im „Workshop“ des Pavillons, ein gemeinsames Mittagessen im Mezzo schließt sich den Proben an. sub

Von Susanna Bauch

Stadt Hannover Post-Finanzcenter Hannover List - Postfiliale soll zum Sommer schließen

Die Filiale der Postbank an der Gabelsbergerstraße in der List schließt zum 30. Juni 2019.

06.11.2018

Sonne, Mond und Sterne: Im November ist Hauptsaison für Laternenumzüge in Hannover. Und das nicht nur am Martinstag (11. November). In vielen Stadtteilen von Hannover findet ein Laternenumzug statt, mit und ohne musikalische Begleitung. Wir sagen Ihnen, wann und wo Sie Laterne gehen können.

06.11.2018

Die Polizei sucht nach einem etwa 40-jährigen Mann, der am Montagabend in Oberricklingen völlig unmaskiert eine Tankstelle an der Göttinger Chaussee überfallen und ausgeraubt hat.

06.11.2018