Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Feuerwehr muss brennenden Gabelstapler-Reifen löschen
Aus der Region Stadt Hannover Feuerwehr muss brennenden Gabelstapler-Reifen löschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 23.04.2018
Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen zur Werkstatthalle aus. Quelle: Christian Elsner (Archiv)
Anzeige
Hannover

 Die Berufsfeuerwehr ist in der Nacht zu Montag mit zwei Löschzügen zu einer Werkstatthalle am Südbahnhof ausgerückt. Dort war gegen 3 Uhr eine starke Rauchentwicklung gemeldet worden. Zuerst bestand der Verdacht, dass in der Halle ein Fahrzeug in Flammen stehen könnte. Doch dies bestätigte sich wenig später nicht. „Ein Reifen eines Gabelstaplers brannte“, sagt ein Feuerwehrsprecher. Die Kräfte konnten das Feuer rasch löschen, bereits nach einer halben Stunde war der Einsatz wieder beendet. Nach Angaben der Polizei hatte ein technischer Defekt den Brand verursacht, der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 10 000 Euro.

Von Peer Hellerling

Weniger Blutverlust, kleinere Narben: Prof. Dr. Reinhard Fremerey verbessert in der Region Hannover die Möglichkeiten der Hüftprothesenimplantationen. Die Patienten sind schneller wieder mobil.

23.04.2018

Eine defekte Oberleitung auf der Wunstorfer Straße hat am Montagmittag den Stadtbahnverkehr auf der Linie 10 beeinträchtigt: Zwischen Glocksee und Ahlem wurde ein Ersatzverkehr eingerichtet.

23.04.2018

Eine Oberleitungsstörung führte am Montagmorgen zu zahlreichen Verspätungen in der Region Hannover. Betroffen war die Strecke zwischen dem Hauptbahnhof und Lehrte.

23.04.2018
Anzeige