Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Paddler entdeckt Wasserleiche an der Leine
Aus der Region Stadt Hannover Paddler entdeckt Wasserleiche an der Leine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 20.04.2018
Ein Paddler hat nahe des Leinewehrs an der Döhrener Wolle eine Wasserleiche entdeckt. Quelle: Clemens Heidrich
Anzeige
Hannover

 Ein Paddler hat am Freitagmittag an der Leine eine Wasserleiche entdeckt. Nach Angaben der Berufsfeuerwehr lag der leblose Körper im Ufergestrüpp am Johann-Duve-Weges nahe des Leinewehrs an der Döhrener Wolle. „Die Identität der Toten ist noch nicht abschließend geklärt“, sagt Polizeisprecherin Martina Stern. Es könnte sich aber womöglich um eine seit Anfang Februar vermisste Frau aus Hannover handeln.

Der 53-jährige Kajakfahrer hatte die Tote gegen 12.45 Uhr gefunden und die Rettungskräfte alarmiert. „Ein Feuerwehrmann in einem speziellen Wasserrettungsanzug konnte die Leiche watend erreichen und zunächst mit einer Leine sichern“, sagt Sprecher Andreas Hamann. Im Anschluss konnte die tote Person mit einer Trage ans Ufer gebracht werden. Laut Polizei gebe es derzeit keine Hinweise, dass die Frau gewaltsam ums Leben kam.

Von Peer Hellerling

Weil sie sich gegenseitig vorwarfen, nicht auf ihre Kinder aufzupassen, sind zwei Familien auf einem Spielplatz in der Nordstadt aufeinander losgegangen. Ein Mann war mit Küchenmessern bewaffnet.

20.04.2018

Es bleibt warm: Laut Wettervorhersage können die Hannoveraner das gesamte Wochenende sommerliche Temperaturen genießen. Dabei gibt es allerhand zu erleben: Hier finden Sie Tipps für die schönsten Biergärten, Grillplätze, Badeseen und mehr. 

21.04.2018

Traumhaftes Wetter für den Saisonstart: Auf dem Opernplatz kommen Fahrradfahrer zusammen, um von dort zu ersten Tour der Velo-City-Night zu starten. Ziel ist Neu-Mühlenberg, auf einigen Straßen kann es deshalb eng werden.

20.04.2018
Anzeige