Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Festnahme: Mann beschädigt 24 Autos in der List
Aus der Region Stadt Hannover Festnahme: Mann beschädigt 24 Autos in der List
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 26.03.2018
Quelle: Archiv
Hannover

 24 Autos und einen Motorroller an der Voßstraße, der Jakobistraße, der Harnischstraße sowie der Slicherstraße soll ein 23-Jähriger am Sonnabend beschädigt haben. In einem Fall sah ein 37 Jahre alter Zeuge, wie der Mann die Außenspiegel von geparkten Autos an der Voßstraße abtrat. Der Zeuge rief die Notrufzentrale der Polizei an und folgte dem Täter – immer mit dem Handy am Ohr.

Am Lister Platz stieg der 23-Jährige in eine Stadtbahn, die kurz darauf abfahren sollte. Der Zeuge sprach deshalb den Stadtbahnfahrer an und bat ihn zu warten, bis die Polizei eintraf. Die konnte kurze Zeit später den augenscheinlich angetrunkenen 23-Jährigen festnehmen. Die Beamten lobten später das couragierte und besonnene Vorgehen des Zeugen.

Die weitere Ermittlungen ergaben, dass insgesamt 24 Auto beschädigt worden waren. Da der 23-Jährige über keinen festen Wohnsitz verfügt, soll der Fall auf Antrag der Staatsanwaltschaft in einem beschleunigten Verfahren verhandelt werden.

Von sbü

In Niedersachsen hat es in den vergangenen Jahren mehrere Überfälle auf Geldtransporter gegeben, die drei ehemaligen RAF-Terroristen zugeschrieben werden. Nun prüft die Polizei Parallelen zu einem Überfall auf einem Ikea-Parkplatz in Köln am Wochenende.

26.03.2018

In Burgwedel hat am Sonnabend ein 17-Jähriger eine junge Frau niedergestochen. Der Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Dietmar Schilff, fordert eine statistische Erfassung von Messerangriffen. Auf diese Weise könnte etwa das Training für das Verhalten bei Einsätzen besser angepasst werden, sagt der Hauptkommissar.

26.03.2018

Die Stadt muss die  Ausbesserung des Fahrbahnpflasters in der Ständehausstraße auf die zweite Aprilwoche verschieben. Das Wetter hat den ursprünglich Mitte März geplanten Start der Arbeiten verhindert.

26.03.2018