Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Vermisster Zehnjähriger ist wieder da
Aus der Region Stadt Hannover Vermisster Zehnjähriger ist wieder da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:28 25.04.2018
Der Zehnjährige wird vermisst. Quelle: Polizei/privat
Anzeige
Hannover

 Der zehnjährige Björn H. aus Hannover ist wieder da. Der Junge aus der Südstadt war nach dem Unterricht in der Grundschule Großburgwedel nicht nach Hause zurückgekehrt. Daraufhin wurde mit einem Foto nach Björn H. gesucht.

Wie die Polizei am Abend mitteilte, konnte Björn H. wohlbehalten bei einem Freund in Großburgwedel angetroffen worden. Offenbar war der Zehnjährige ohne Absprache zu einem Freund zum Spielen gegangen.

 Erst am Dienstag hatte die Polizei nach einem vermissten Jungen aus Hannover, ebenfalls zehn Jahre alt, gefahndet. Am Abend tauchte er in Emden auf.

 

Von man

25 VW-Auszubildende beteiligen sich an Pflege der KZ‑Gedenkstätte Auschwitz. Bei einem Besuch in der Staatskanzlei gab es Lob von Ministerpräsident Stephan Weil.

25.04.2018

Die Terre-des-Hommes-Aktivistin Viola Hempel holte Kriegskinder aus Vietnam zur medizinischen Behandlung nach Hannover – und setzte so ein Zeichen der Menschlichkeit gegen den unseligen Krieg.

28.04.2018

Für den Mehrwegbecher Hannoccino ist der Abfallwirtschaftsbetrieb aha mit dem GreenTec Award ausgezeichnet worden. Die feierliche Preisverleihung fand am Mittwoch in der Schlossküche Herrenhausen statt.

25.04.2018
Anzeige