Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Prunksitzung der Eugenesen mit viel Tanz
Aus der Region Stadt Hannover Prunksitzung der Eugenesen mit viel Tanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 09.02.2019
Hoch das Bein: Tänze standen bei der Prunksitzung der Eugenesen im Mittelpunkt. Quelle: Foto: Katrin Kutter
Hannover

Julian Ebbecke ist ein Sonderfall. Es gibt kaum männliche Funkenmariechen, der 18-Jährige von der Karnevalsgesellschaft ist einer von ihnen. Und was für einer. Er bewegt sich nicht nur ebenso graziös wie die weiblichen Funkenmariechen. Ebbecke lässt sich bei der Prunksitzung der Karnevalsgemeinschaft Eugenesen Alaaf auch scheinbar mühelos aus dem Sprung in den Spagat fallen.

Tänze stehen im Mittelpunkt

„Mit der möglichen Dehnung kann das jeder machen“, sagt er und muss schon wieder los auf die Bühne. Denn die Tänzer der Eugenesen standen bei der Prunksitzung am Sonnabendabend ganz deutlich im Mittelpunkt.

Pistorius zu Gast bei den Eugenesen

Rund 350 Besucher sind in den in den Vereinsfarben blau und rot geschmückten Hangar Nr. 5 gekommen, nur die wenigsten in Verkleidung. Unter den Gästen sind auch die beiden Ehrensenatoren der Eugenesen, die Landtagsabgeordnete Doris Schröder-Köpf und Innenminister Boris Pistorius. Sie sehen zum Beispiel die Jugendgarde der Eugenesen in Schweinchenkostümen, amtierender Niedersachsenmeister im Schautanz.

Stimmung im Hangar steigt schnell

Schon früh steigt an dem Abend die Stimmung: In Anwesenheit des hannoverschen Prinzenpaars Carsten I. und Tina I. wird im Rhythmus geklatscht, geschunkelt, am Platz getanzt und vom Publikum auch mal richtig gewirbelt, wenn zum Beispiel das vom Karnevalsverein Leinespatzen ausgeliehene Gesangsaduo „Detlef und Brigitte“ mit Volksmusik auf der Bühne steht. Oder auch wenn Franziska Hoppe und Sina Rau Schlager singen.

Ehrenmitgliedschaft im Karnevalsverein

Ein neuer Ehrensenator wurde nicht gekürt, aber es gab eine besondere Ehrung: Eugenesen-Präsident Rolf Ballreich bot Hannes Hänisch die Ehrenmitgliedschaft des Karnevalsvereins an, für seine besonderen Verdienste im Kampf „gegen Griesgram und Muckertum“ wie auf der Urkunde vermerkt ist ist.

Von Mathias Klein

Unter dem Motto „Best Friends“ lädt die Kestnergesellschaft am Samstagabend 140 Freunde und Förderer zum Gala-Dinner in die Ausstellungsräume in der Goseriede. Für viele ist es die Party des Jahres.

10.02.2019

In der vergangenen Woche haben in Nöpke bei Neustadt Wölfe ein Fohlen gerissen. In dem Dorf wächst deshalb die Sorge: Kinder dürfen nicht mehr im Wald spielen, Reiter sind vorsichtiger geworden.

12.02.2019

Die Tanzschule Bothe eröffnet am Sonnabend ihr erweitertes Tanzhaus in Groß Buchholz und veranstaltet einen Tag der offenen Tür sowie eine abendlichen Party. Mehr als 3000 Besucher feiern mit.

09.02.2019