Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Elefant auf Abwegen
Aus der Region Stadt Hannover Elefant auf Abwegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 27.08.2018
Anwohnerin hat Kuscheltier im Zooviertel gefunden Quelle: Privat
Hannover

Ein kleiner Elefant hat im Zooviertel offenbar seinen Anschluss verloren. Das Tier ist allerdings nicht aus seinem Gehege und dann aus dem Zoo entwichen, um im hannoverschen Zooviertel herumzuspazieren. Vielmehr hat Barbara Schoene-Harms am Sonntag das liebevoll gehäkelte Exemplar auf der Erwinstraße entdeckt und erstmal in ihre Obhut genommen. Vermutlich hat ein kleiner Zoobesucher den selbstgemachten Dickhäuter verloren und dürfte jetzt sehr traurig sein, wie Schoene-Harms vermutet. Bei ihr ist der Findling erstmal in guten Händen, der rechtmäßige Tierpfleger darf sich gerne unter bebaks@t-online bei der tierlieben Finderin melden.

Von Susanna Bauch

Der Zoll hat Sonnabend am Flughafen Langenhagen einen Koffer aus Namibia abgefangen, in dem ein Affenschädel und ein Antilopenhorn transportiert wurden. Da beide artenschutzrechtlich geschützt sind, stellten die Zöllner die Gegenstände sicher.

27.08.2018

Vier 16-Jährige sollen Ende Juli mehrere Container in Hannover-Wettbergen angezündet haben. Die Polizei überführte nun die Jugendlichen, bei ihren Vernehmungen räumten die Jugendlichen weitere Straftaten ein.

27.08.2018

Die Polizei Hannover hat ein Phantombild des Mannes veröffentlicht, der Anfang Juli einen Radfahrer getreten und überfallen hatte. Der Unbekannte erbeutete damals die Geldtasche des Opfers und konnte fliehen.

27.08.2018