Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Hannover hat bundesweit die zweitmeisten Straftaten
Aus der Region Stadt Hannover Hannover hat bundesweit die zweitmeisten Straftaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 22.04.2018
  Quelle: dpa (Symbolbild)
Hannover/Berlin

 Hannover hat nach Frankfurt/Main deutschlandweit die meisten erfassten Straftaten. In Frankfurt wurden im vergangenen Jahr 14.864 Straftaten pro 100.000 Einwohner erfasst, in Hannover 14.616, wie aus der jüngsten Polizeilichen Kriminalstatistik hervorgeht, über die die „Welt am Sonntag“ berichtete. Knapp hinter Hannover lag Berlin (14.558). 

Im Vorjahr hatte die Hauptstadt noch auf dem ersten Platz gelegen, Hannover auf Platz 3. Insgesamt wurden alle 39 Städte mit mehr als 200.000 Einwohnern in Deutschland untersucht. 

Insgesamt wurden in Deutschland 2017 fast zehn Prozent weniger Straftaten erfasst als im Vorjahr. Einen derart starken Rückgang bei der Kriminalität gab es seit fast 25 Jahren nicht mehr. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will die Zahlen offiziell am 8. Mai in Berlin vorstellen.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Jeden Tag rückt die Polizei in Hannover zu Einsätzen aus. Die aktuellsten Meldungen aus Hannover und dem Umland finden Sie ab sofort hier in unserem neuen „Polizeiticker“.

Von dpa

Mehrere tausend Kulturfreunde sind am Sonnabend bei der 17. Langen Nacht der Theater unterwegs gewesen. Die Veranstalter freuten sich über volle, teils ausverkaufte Häuser.

25.04.2018

Die Mitarbeiterinnen des Pflegedienstes des Henriettenstifts haben eine nachösterliche Überraschung bekommen. Sie bekamen ein zehn Kilogramm schweres Schokoladen-Osterei – den Hauptgewinn einer Tombola.

24.04.2018

Ein Workshop hat sich mit Wünschen und Realitäten im Ihmezentrum befasst – basierend auf dem sozialwissenschaftlichen Begriff der realen Utopie.

21.04.2018